Tragbare Lampen mit Akku

Tragbare Lampen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Denn die LED Akkuleuchten funktionieren kabellos, sodass ihr sie in euren vier Wänden ganz individuell nutzen könnt. Daher stellen wir euch heute im DesignOrt Blog portable Designerleuchten vor.

Tragbare Lampen von Marset

Zunächst betrachten wir die Designs Marset. Denn die Lampen & Leuchten des spanischen Labels bestechen immer mit Eleganz und einer gewissen Verspieltheit.

FollowMe & FollowMe Plus

Am Anfang stand die Follow Me. Die kleine portable Tischleuchte der Designerin Inma Bermúdez aus dem Jahr 2014 erhielt den begehrten Designpreis Red Dot und inspirierte viele weitere Designer, tragbare Lampen zu entwerfen. Die FollowMe überzeugt mit ihren simplen Formen und dem modernen Materialmix. Zudem ist sie ein drei Stufen dimmbar. Und dank des kippbaren Schirms kann man den Winkel des abgestrahlten Lichts zusätzlich vergrößern. Aufgrund der cleveren Konstruktion kann diese Leuchte auch auf dem Balkon oder beim Camping zum Einsatz kommen. Mit der FollowMe Plus stellt uns Marset nun ebenfalls eine größere Variante zur Verfügung.

DesignOrt Blog: Follow me plus portable Leuchte LED dimmbar Marset

Tragbare LED Tischleuchte, Marset, FollowMe, Design: Inma Bermúdez

Bicoca

Die Akkuleuchte Bicoca überzeugt mit frischem Design und einer fröhlichen Farbgebung. Auch diese LED Leuchte ist dimmbar und lässt sich kinderleicht per USB-Anschluß aufladen. Dank eines Diffusors blendet das Licht auch nicht, wenn man den Schirm kippt. Derzeit kann man für diese kleine Tischleuchte aus sechs Farben auswählen.

DesignOrt Blog: tragbare LED Leuchte mit USB Bicoca Marset

tragbare LED Tischleuchte, Marset, Bicoca in Hellblau, Design: Christophe Mathieu

Ginger 20 M

Marset Ginger ist eine große Lampenfamilie von Designer Joan Gaspar. Diese Serie besticht mit schlanken Lampenschirmen aus Eiche oder Wenge und grazilen Formen. Mit der Ginger 20 M steht uns nun eine mobile Leuchte zur Verfügung. Und unser Bildbeispiel verdeutlicht im Nu, wie viel schöner diese Ecke ohne störende Kabel wirkt.

DesignOrt Blog: Tragbare Lampen Ginger M 20 Marset

tragbare LED Tischleuchte, Marset, Ginger M in Eiche, Design: Joan Gaspar

Dipping Light Portable

Und wer noch nicht genug von den lebensfrohen Entwürfen von Marset hat, darf sich auf die Dipping Light Portable freuen. Denn Anfang des neuen Jahres komplimentiert diese kabellose Leuchte die Tischleuchten Dipping Light und Dipping Light M.

DesignOrt Blog: tragbare Lampen Dipping Light Orange Jordi Canudas Marset

tragbare LED Tischleuchte, Marset, Dipping Light Portable in Amber, Design: Jordi Canudas

Noch mehr tragbare Lampen

Chou Mini – LZF Lamps

Verweilen wir noch eine Weile in Spanien. Das Label LZF Lamps hat sich der Arbeit mit feinem Furnierholz verschrieben. Dort entstehen Designerleuchten aus regionalem Holz. Für diese nachhaltigen Leuchten kann man aus 11 Farbtönen wählen. Die Chou Mini gleicht einer kleinen Laterne. Ihr großer Leuchtkörper sorgt dann für viel atmosphärisches Licht. Gern kann man diese Akkuleuchte mit den passenden Pendelleuchten Chou sowie der größeren Tischleuchte Chou M kombinieren.

DesignOrt Blog: Akkuleuchte Mini Chou in Weiß LZF

tragbare LED Tischleuchte, LZF Lamps, Chou Mini in Weiß, Design: Yonoh Studio

Nais – Pott

Auch die tragbaren Lampen von Pott sind aus einem natürlichen Material gefertigt. Die kleine Nais Leuchte besteht aus Keramik, wodurch sie eine ganz besondere Oberfläche erhält. Mit diesem Entwurf wollte der Designer Luis Eslava das Mondlicht nachahmen. Und so kreiert diese schnurlose Leuchte herrliche Lichtinseln im Raum. Nais ist in fünf natürlichen Farben erhältlich.

DesignOrt Blog: tragbare Lampen Pottery Project Pott spanische Keramik Lampe Nais Luis Eslava

tragbare LED Tischleuchte, Pott, Nais in Weiß, Design: Luis Eslava

Setago – & tradition

Mit der mobilen Leuchte Setago präsentiert uns Jaime Hayon eine kleine Leuchte, die wie ein Pilz anmutet. Der Leuchtkörper ist komplett geschlossen und produziert faszinierendes weißes Licht. Für diese tragbaren Lampen von &tradition kann man aktuell aus drei Farbkombinationen wählen.

DesignOrt Lampen Blog: tragbare Leuchten Akkuleuchte &tradition Setago Akk Leuchte LED aufladbar USB tragbar Setago Tischlampe DesignOrt Onlineshop Lampen Berlin

tragbare LED Tischleuchte, &tradition, Setago in Bude & Forest, Design: Jaime Hayon

Bud – Innermost

Eine quietschbunte Variante der tragbaren Lampen beschert uns das Label Innermost. Bud bedeutet Knospe und so präsentiert sich diese Designerleuchte, wie eine Blüte, die sich öffnet. Im Inneren befindet sich dann eine stabile Kugel aus Polycarbonat. Diese praktische LED Leuchte lässt sich auch gern mal in die Handtasche stecken.

DesignOrt Blog: Bud aufladbare Lampe Innermost

tragbare LED Tischleuchte, Innermost, Bud in allen Farben, Design: Melissa Yip

Candle Light 380 – Le Klint

Klassischer geht es dagegen im dänischen Hause Le Klint zu. Zwar sind das Flaggschiff des skandinavischen Labels die hochwertigen, handgefalteten Leuchten, dennoch überraschen sie gern mit Designs aus anderen Materialien. Candle Light ist angelehnt an eine klassische Laterne. Dieser Eindruck wird zusätzlich mit einer LED, die wie eine kleine Flamme aussieht, unterstützt. Und um den Eindruck perfekt zu machen, ist das Leuchtmittel von echtem Wachs umgeben. Abgerundet mit mundgeblasenem Glas und nordischem Holz, wird es mit dieser Akkuleuchte so richtig hyggelig bei euch.

DesignOrt Blog: Akkuleuchte Candle Light 380 Le Klint Akkulampe

tragbare LED Tischleuchte, Le Klint, Candle Light 380 in Eiche, Design: Philip Bro Ludvigsen

Wir hoffen, euch hat unsere Auswahl an tragbaren Lampen gefallen. Der Vorteil liegt für euch auf der Hand, denn diese Designerleuchten machen unabhängig. Welche Akkuleuchte war denn heute euer Favorit?

 

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Marset, LZF Lamps, Pott, &tradition, Innermost, Le Klint.

Wollt ihr immer auf dem laufenden bleiben? Dann folgt eurem Lampenladen in Berlin auf unseren sozialen Kanälen

Facebook

Findeling

Houzz

Instagram

Pinterest

 

Weiterlesen

Asiatisches Design trifft auf Europa

Kultlampen 

Wandleuchten X Mal Anders

LZF Lampen – die große Übersicht 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*