Designer im Portrait: Eero Arnio

Selbst wenn euch der Name Eero Arnio zunächst einmal nichts sagt, viele seiner Entwürfe sind euch mit Sicherheit bereits schon begegnet. Grund genug, heute einmal im DesignOrt Blog das Werk des finnischen Designers näher zu beleuchten.

DesignOrt Lampen Blog Eero Arnio finnischer Designer Möbel Accessoires Leuchten Designer Eero Arnio, Quelle: Innolux

Werdegang von Eero Arnio

Eero Arnio wurde 1932 in Helsinki geboren und studierte am Institute of Industrial Arts in Helsinki. Im Jahre 1962 gründete er bereits sein eigenes Studio und bereits im folgenden Jahr sollte er internationalen Ruhm erlangen. Der Designer interessierte sich stets für moderne Materialien und experimentierte mit Plastik, Fiberglas oder Acryl. Als er 1966 seinen Globe Chair auf der Internationalen Möbelmesse in Köln vorstellte, wurde er über Nacht bekannt.

Globe Chair von Eero Arnio in Weiß und Rot DesignOrt Blog

Globe Chair, Quelle: Sailko cc

Es folgten weitere Stühle mit fließender Formensprache, wie der Bubble Chair oder der Formular Chair. Für seinen Stuhl Pastil erhielt Aarnio den International Design Award des American Institute of Interior Designers. Seine Entwürfe trafen den Zeitgeschmack und so gibt es wohl kaum eine Science Fiction Serie der 70er, die ohne Stühle von Eero Arnio daherkommt. Er entwickelte sich zu einem der bekanntesten Innenarchitekten und Möbeldesigner in Skandinavien. So findet man Designobjekte von ihm in tradierten Museen wie MoMA in New York oder dem Victoria & Albert Museum in London. Darüber hinaus erfreuen sich seine Accessoires und Kindermöbel größter Beliebtheit. Es hat beinahe den Anschein, als würde seine Schaffenskraft mit steigendem Alter ebenfalls noch steigen. Für unseren Lampenblog sollen im Folgen natürlich die Lampen und Leuchten des finnischen Designers interessieren.

DesignOrt Blog Ata SB LZF LAMPS und Bubble Chair

Ball Chair und LZF Pendelleuchte Agatha Ball

Pendelleuchten für Innolux

Das skandinavische Label Innolux ist ebenfalls in Finnland ansässig. Mit Arnios reduzierter Formensprache und funktionellen Entwürfen, passt er hervorragend zum Werk.

Vaasi

Die Hängeleuchte Vaasi beispielsweise ist eine simple Leuchte mit um so größerer Wirkung. Zusammengesetzt aus zwei Elementen aus Acryl entsteht hier ein Lampenschirm mit großer Leuchtfläche, der stets blendfreies Licht garantiert. Diese Designerleuchte ist kraftvoll genug, um Tische zu beleuchten und ebenfalls hervorragend für Küchen oder Flure geeignet.

DesignOrt Lampen Blog: Designer im Portrait Eero Arnio

Pendelleuchte, Innolux, Vaasi in Transparent, Design: Eero Arnio

Tripoli

Die Pendelleuchte Tripoli würde wohl ebenfalls hervorragend in Science Fiction Filme passen. Die Tripoli Leuchte besteht aus Acryl und gibt gleichmäßiges Licht zu allen Seiten des Raumes ab. Drei Elemente an der Oberseite des Schirms sind dann mit einer Kettenaufhängung verbunden. So wirkt es fast, als wolle diese Leuchte zerfließen.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait: Eero Arnio Innolux Designerleuchte Tripoli von Eero Aarnio

Pendelleuchte, Innolux, Tripoli, Design: Eero Arnio

Therapieleuchten von Eero Arnio

Innolux verfügt über eine breite Palette an Gesundheitsleuchten für die Lichttherapie. Diese hellen nicht nur die Stimmung auf, sondern können ebenfalls unsere Konzentration fördern. Und das nicht nur in den Wintermonaten.

Kubo

Designerleuchte Kubo ist viel mehr als nur eine Lichtdusche. Sie ist eher ein künstlerisches Objekt. Dies fanden auch die Juroren des begehrten Designawards Red Dot und so gewann die Kubo mitsamt ihres Designers den Award 2010 als Sieger. Mit einer Höhe von 59 Zentimetern kann diese Leuchte auf dem Tisch oder auch auf dem Boden zum Einsatz kommen. Da diese Lampe dimmbar ist, kann man sie als Schreibtischleuchte genauso gut wie als Stimmungslicht verwenden. Und natürlich als Lichttherapieleuchte.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait Tageslichtlampe Innolux Kubo Therapielicht Wellnesslampe

Lichttherapieleuchte, Innolux, Kubo, Design: Eero Arnio

Origo

Die Gesundheitsleuchte Origo wirkt wie aus einem Guss und betont wiederum die Vorliebe des Designers für runde Formen und glatte Oberflächen. Zudem verfügt diese Designerleuchte über einen praktischen Griff. So kann man die Origo auch immer mal wieder woanders im Raum platzieren.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait Eero Aarnio Origo Bright Light Device Innolux

Lichttherapieleuchte, Innolux, Origo, Design: Eero Arnio

Wir hoffen, euch hat unsere kleine Vorstellung des Stardesigners Eero Arnio gefallen. Welche Leuchte war denn heute euer Liebling?

Folgt uns auf unseren sozialen Kanälen, um keine Neuigkeiten von DesignOrt zu verpassen!

Facebook

Findeling

Houzz

Instagram

Pinterest

Twitter

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Innolux

 

Weiterlesen

Die Designwelt von Innolux

LZF Lampen – die große Übersicht

Dänische Designerleuchten 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*