Schwenkarmleuchten bei DesignOrt

Schwenkarmleuchten sind heute unser Thema in der Designort Blog Rubrik Glossar. Schwenkarmleuchten sind Wandleuchten, die über einen schwenkbaren Arm verfügen. Somit lassen sich diese Leuchten immer wieder neu ausrichten und fungieren als wahre Beleuchtungs- und Platzwunder.

In der Regel lassen sich die meisten Wandlampen mit oder ohne Kabel installieren. Dadurch ist man bei der Position zumeist nicht auf eine vorgesehene Stelle im Raum angewiesen, sondern kann diese Designerleuchten überall dort einsetzen, wo extra Licht benötigt wird. Schwenkarmleuchten werden klassischerweise zur Beleuchtung von Tischen eingesetzt. Dabei werden die kleineren Modelle gern über Arbeitsplatten oder über Schreibtischen verwendet. Zudem dienen diese Wandleuchten häufig der Beleuchtung im Schlafzimmer als Bettleuchten. Die größeren Modelle der Schwenkarmleuchten beweisen sich als echte Platzwunder und man findet sie häufig über Esstischen oder Sitzgelegenheiten. Somit können diese großen Wandlampen die primäre Beleuchtung von Pendelleuchten ersetzen.

Kleine Schwenkarmleuchten

Schwenkarmleuchten gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Beginnen wir heute einmal mit den kleineren Designerlampen, die fokussiertes Licht spenden.

Lightyears – Caravaggio Read Opal

Wandleuchte Caravaggio Opal ist eine Ergänzung zur beliebten Leuchtenserie Caravaggio von Cecilie Manz für das dänische Label Ligthyears. Im Gegensatz zu den Modellen aus Stahl lässt die Variante aus Milchglas ebenfalls diffuses Licht in den Raum durch das Material treten. Bei dieser dekorativen Wandlampe kann man den flexiblen Arm als auch den Lampenschirm schwenken. Die kleine Caravaggio Opal ist ideal als Ersatz einer Nachttischlampe.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Caravaggio Read Opal Lightyears Republic of Fritz Hansen

Wandleuchte, Lightyears / Republic of Fritz Hansen, Caravaggio Read Opal, Design: Cecile Manz

Northern Lighting – Birdy Wall

Bei der Birdy Wall handelt es sich um einen Klassiker skandinavischen Designs von Birger Dahl. Heute produzieren Northern Lighting die Birdy Ikonen aus den 50er Jahren. Die Birdy Wandleuchte verfügt über den ikonischen Lampenschirm, der zielgerichtetes und blendfreies Leselicht produziert.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Birdy Wall Wandleuchte Northern Lighting

Wandleuchte, Northern Lighting, Birdy Wall in Weiß und Chrom, Design: Birger Dahl

Frandsen – Job Mini

Die Wandleuchte Job Mini von Frandsen präsentiert sich in klassischem Industriedesign. Diese Designerleuchte lässt sich in alle möglichen Positionen justieren. Daher ist die Job Mini, wie der Name bereits andeutet, eine perfekte Arbeitsleuchte. Für eine große Arbeitsfläche ist die längere Wandleuchte Job W ideal.

DesignOrt Blog: Schwenkbare Wandleuchten Wandlampe Job Mini Frandsen

Wandleuchte, Frandsen, Job Mini, Design: Frandsen Design

muuto – Ambit Wall

Cool und modern kommt die Schwenkarmleuchte Ambit Wall daher. Die junge Designschmiede muuto steht für frisches skandinavisches Design. Die neue Wandleuchte komplementiert die Pendelleuchten der Ambit Serie. Auch hier lassen sich Lampenarm und Lampenschirm verstellen. Der ausladende Lampenschirm mit heller Innenseite garantiert dabei eine große Lichtausbeute.

DesignOrt Blog: muuto Ambit Wall Wandleuchte mit schwenkbarem Arm

Wandleuchte, muuto, Ambit Wall in Schwarz, Design, TAF Studio

Formagenda – Chaplin Wall

Neben den skandinavischen Schwenkarmleuchten im DesignOrt Onlineshop und Lampenladen gibt es eine Vielzahl weiterer Modelle. Die Chaplin Wall von Formagenda ist eine elegante Designerlampe im modernen Color Block mit kleinem Lampenschirm. Der konische Schirm erzeugt einen erstaunlichen Lichtkegel und Dank des Diffusors blendet das Licht nie. Zudem bietet die Lampenfamilie Chaplin viele Kombinationsmöglichkeiten. Neben der weißen oder schwarzen Basis hat man ebenfalls die Wahl zwischen Lampenschirmen in Kupfer, Messing und Chrom sowie Schwarz oder Weiß.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten LED Wandleuchte mit Schalter Chaplin Wall FormagendaLED Wandleuchte, Formagenda, Chaplin Wall in Schwarz und Chrom, Design: Benjamin Hopf

Grupa Products – Arigato Wall

Mit ihrem grafischen Design passt die Arigato Wall nicht nur ins Büro, sondern in unterschiedlichste Wohnbereiche. Für diese Wandleuchte von Grupa Products kann man aus den Farben Schwarz oder Weiß wählen. Ein Scharnier an der Basis ermöglicht das Schwenken des zweigliedrigen Armes. Der Lampenarm selbst lässt sich ebenfalls verstellen und den Lampenschirm kann man drehen als auch kippen. Die Arigato Wall ist eine ideale Arbeitsleuchte und lässt sich mit den weiteren Lampen & Leuchten der Arigato Lampenfamilie herrlich kombinieren.

DesignOrt Blog: Wandlampe Grupa Products Arigato Wall

Wandleuchte, Grupa Products, Arigato Wall AR-W in Schwarz, Design: Grupa

Lightyears – Kaiser Idell Wall

Einen besonderen Platz unter den schwenkbaren Wandleuchten nehmen die Schwerenleuchten ein. Denn man zählt sie in der Regel nicht zu den Schwenkarmleuchten, sondern gewährt ihnen ihre eigenen Kategorie. Die unbestrittene Königin unter den Scherenlampen ist dabei die Kaiser Idell Wall. Mit diesem Entwurf schrieb Christian Dell ein Stück Designgeschichte. Die gesamte Kaiser Serie verkörpert Bauhaus-Design in Höchstform. Die Kaiser Scherenleuchte lässt sich an der Basis schwenken und verfügt über einen variablen Lampenschirm. Zudem lässt sich der Lampenarm ausziehen. Seit Kurzem lässt Lightyears dieses klassische Design wieder aufleben.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Kaiser Idell Wall Wandleuchte Scherenlampe

Scherenleuchte, Lightyears / Republic of Fritz Hansen, Kaiser Idell Wall 6718-W in Schwarz glänzend, Design: Christian Dell

Domus Licht – Edward

Das deutsche Label Domus Licht ist bekannt für seine Vorliebe für Holz. Dabei lässt sich stets ein nordischer Einfluss erkennen. Mit der Edward Scherenleuchte kombinierte Domus Holz und Textil, lange bevor dies „in“ war. So entstanden ist eine Wandleuchte, die funktional ist und dennoch viel Wärme versprüht.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Wandleuchte Edward von Domus

Scherenleuchte, Domus Licht, Edward in Grafit, Design: Nachacht

Marset – Ginger A

Der edle Lampenschirm der umfangreichen Ginger Serie von Marset darf auch als Wandleuchte glänzen. Dabei ist das blendfreie Licht der Ginger A überaus angenehm und verbreitet dennoch genügend Licht zum Lesen oder Arbeiten.

DesignOrt Blog: schwenkbare Wandlampen Wandleuchte Ginger A am Kopfende

LED Wandleuchte, Marset, Ginger A in Eiche, Design: Joan Gaspar

Lange Schwenkarmleuchten

Nun sind einige der kleinen Schwenkarmleuchten gar nicht so klein und dennoch gibt es eine ganze Reihe größerer schwenkbarer Wandleuchten.

Marset – Ginger A XL

Designerleuchte Ginger A XL überzeugt mit einer robusten und doch dekorativen Aufhängung. Mit einer Armlänge von 132 Zentimetern kann sie weit in den Raum hineinragen. In unserem Bildbeispiel ersetzt die große Ginger Wandlampe eine Pendelleuchte.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Ginger A XL 42 über Esstisch

LED Wandleuchte, Marset, Ginger A XL 42 in Eiche, Design: Joan Gaspar

LZF Lamps – Thesis W

Die Wandleuchte Thesis W von LZF ist ein Modell, das eine hervorragende Lichtausbeute garantiert. Denn ganze drei Leuchtmittel beherbergt der schlanke Lampenschirm. Zusätzlich dringt gedämpftes Licht durch den Schirm aus feinem Furnierholz. Diese moderne Schwenkarmleuchte ragt 125,5 Zentimeter in den Raum und kann dadurch auch ungewöhnliche Ecken mit ausreichend Licht versorgen. Für das Holz und die Halterung stehen verschiedene Farboptionen zur Auswahl.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Wandleuchte Thesis W LZF Lamps

LED Wandleuchte, LZF Lamps, Thesis W in Schwarz matt und Weiß, Design: Ramón Esteve

Grupa Products – Baluna Wall

Das Design von Grupa Products besticht mit einer hervorragenden Verarbeitung. Der Lampenschirm der Baluna Serie kombiniert mundgeblasenes Glas mit mattschwarzem Metall. Neben der schwenkbaren Aufhängung und dem rotierbaren Lampenschirm der Baluna Wall lässt sich zudem der Lampenarm wie ein Teleskop ausziehen. Dadurch kann diese Wandleuchte eine maximale Länge von 190 Zentimetern erreichen. Somit garantiert sie eine optimale Beleuchtung. Zudem bietet die dazugehörige Lampenfamilie unzählige Kombinationsmöglichkeiten für ein individuelles Lichtkonzept.

DesignOrt Blog: Wandleuchte Baluna Wall von Grupa Products

Wandleuchten, Grupa Products, Baluna W, Design: Grupa

Secto Design – Varsi 1000 Wandhalterung

Bei der Varsi 1000 handelt es sich um ein Zubehör und keine Schwenkarmleuchte, aber die Halterung verwandelt jede Pendelleuchte von Secto Design im Nu in eine große Wandleuchte. Varsi besticht durch ein simples Design und passt daher hervorragend zu den Secto Holzleuchten. Für diese Wandhalterung kann man aus den Farben Schwarz oder Weiß wählen. Zudem lässt sich der Lampenarm ausziehen, sodass er eine maximale Länge von 230 Zentimetern erreichen kann.

DesignOrt Blog: Schwenkarmleuchten Secto Varsi Wandhalterung mit 4240 Pendelleuchte

Wandhalterung und Pendelleuchte, Secto Design, Varsi 1000 in Schwarz und Octo 4240 in Schwarz, Design: Seppo Koho

Wir hoffen, wir haben gezeigt, dass Schwenkarmleuchten nicht nur praktisch, sondern auch äußerst dekorativ sein können. Ob für die kleine Lichtinsel über dem Küchentresen oder den großen Auftritt über dem Esstisch, diese Designerleuchten bieten kreative Lösungen, auch für die Beleuchtung schwieriger Ecken.

Wir freuen uns, dass ihr unserem Lampenblog und Lampenladen in Berlin die Treue haltet! Noch mehr Inspirationen und Tipps rund um Wohnen und Beleuchtung findet ihr ebenfalls auf unseren Pinnwänden auf Pinterest.

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Lightyears, Northern Lighting, Frandsen, muuto, Formagenda, Faro Barcelona, Domus Licht, Marset, LZF Lamps, Grupa Products, Secto Design

Weiterlesen

Wandleuchten X Mal Anders

Bettlampen X Mal Anders

Leseleuchten bei DesignOrt

Beleuchtung für das Home Office

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*