Die Designwelt von Schneid

Die junge Designschmiede Schneid aus Lübeck hat sich seit 2010 modernem nordischem Design verschrieben. Und dabei hat der Gründer Niklas Jessen den Firmennamen ganz bewusst gewählt. Denn “Schneid haben” bedeutet vor allem, etwas wagen. Und so übersetzen Julia Mülling und Niklas Jessen diesen Grundgedanken mit natürlichen Materialien sowie auffälligen Formen und Farben. So entstehen hochwertige Accessoires, Möbel und Designerleuchten. 

DesignOrt Blog Designer Portrait: Schneid

Niklas Jessen und Julia Mülling, Gründer und Mitbegründerin der Firma Schneid

Die Firmenphilosophie von Schneid

Neben Mut gehören ebenfalls der Glaube an Nachhaltigkeit und die Pflege von Handwerkskunst zu den Grundsteinen der Firmenphilosophie. Aus diesem Grund unterstützt Schneid lokale Produzenten und hält Lieferwege kurz. Und auch die Menschen, die bei Schneid arbeiten, verbindet vor allem eines — Leidenschaft. So ist es auch keine Seltenheit, dass Mülling & Jessen selbst in ihrem geräumigen Studio in einer ehemaligen Werft Hand anlegen. Dort entstehen langlebige Designerstücke, die nordische Eleganz versprühen und einen modernen Zeitgeist verkörpern.

Designer im Portrait: Schneid

Keramik Serie Unison

Und der Erfolg gibt ihnen recht. So wurde die Keramik Serie Unison 2017 mit dem German Design Award in der Kategorie ‘Gewinner’ geadelt. Dabei überzeugte die Jury vor allem das kontrastreiche Spiel von großen und kleinen Durchmessern.

Kollektion von Schneid, Unison, Zappy, Icon

Schneid Kollektion

Bei DesignOrt interessieren uns natürlich vorrangig die Lampen & Leuchten der Lübecker Manufaktur. Ausgangspunkt für die drei Leuchten Serien, die wir euch heute im DesignOrt Blog vorstellen möchten, ist zertifiziertes unbehandeltes Holz. Somit liegt der Fokus auf der natürlichen Schönheit des Holzes. Und dieses Konzept ist derart erfolgreich, dass die Pendelleuchten von Schneid seit Juli 2017 auch in den USA erhältlich sind.

Serie A

Den Leuchten der Serie A, Volum, Secundum und Pirum, liegt dasselbe Konstruktionsprinzip zugrunde, jedoch in unterschiedlichen Volumen. Egal, aus welcher Perspektive man eine Designerleuchte der Serie A betrachtet, das Licht ist immer blendfrei. Die gefächerten Blätter aus Pappelholz erzeugen ein behagliches warmes Licht und eine organische Wirkung. Weiterhin bieten die Pendelleuchten der Serie A ein beeindruckendes Spiel von Licht und Schatten.

Die Designwelt von Schneid im DesignOrt Blog

Pendelleuchte, Serie A: Volum, Design: Mülling & Jessen

Zappy

Pendelleuchte Zappy ist ein Lichtobjekt, das einem Pinienzapfen nachempfunden ist und den Raum mit sanftem Leuchten erfüllt. Mit wechselnder Raumtemperatur öffnet oder schließt sich die Zappy ein wenig, wodurch das Licht variiert. Und auch die Wahl der Holzfarben hat einen erheblichen Einfluss auf die Raumwirkung. So ermöglicht das helle Eschenholz eine sehr große Lichtausbeute. Die dunklere Eiche dagegen betont die natürliche Holzstruktur. Und die rauchige Variante des Eichenholzes, wie in unserem Bildbeispiel, wirkt geheimnisvoll und fast mystisch. In jedem Fall sticht das natürliche Design der Zappy heraus und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Diese ‘lebende Leuchte’ überzeugte ebenfalls die Jury des Green Product Award und kürte die Zappy 2013/2014 mit dem zweiten Platz.

Die Designwelt von Schneid im DesignOrt Blog, Zappy Big Pine rauchige Eiche

Pendelleuchte, Zappy, Design: Mülling & Jessen

Das Eikon Prinzip

Die Systemleuchte Eikon überzeugt durch eine hervorragende Lichtausbeute und ihre Flexibilität. Die Unterseite des gedrechselten Holzkopfes aus Bambus, Eiche, Esche oder Wallnuss ist mit einem Magneten versehen. Dadurch könnt ihr die Schirme der Hängelampe in verschiedenen Farben oder Formen kinderleicht wechseln. Und auch der Kontrast der farbenfrohen Schirme und des hochwertigen Holzes trägt zum stimmigen Gesamtbild bei. Dieses ausgefallene Konzept bescherte der Eikon Pendelleuchte eine Nominierung für den German Design Award 2015.

DesignOrt Blog Berlin: Die Designwelt von Schneid, Eikon und Julia

Systemleuchte Eikon und Julia Mülling

Die Vielfalt an Formen und Farben der Eikon Serie bietet euch unzählige Kombinationsmöglichkeiten für eine individuelle Gestaltung von privaten und gewerblichen Räumlichkeiten.

Schneid Pendelleuchten Eikon Basic und Eikon Shell bei DesignOrt Berlin

Pendelleuchten, Eikon Shell und Eikon Basic, Design: Mülling & Jessen

Und auch Freunde der angesagten Metalltöne kommen auf ihre Kosten. Denn Eikon Ray bietet Lampenschirme in Chrom, Messing oder Kupfer.

Hängelampe Eikon Ray in Messing

Pendelleuchte, Eikon Ray in rauchiger Eiche mit Messingschirm, Design: Mülling & Jessen

Designerleuchten von Schneid verbinden Form und Funktion im minimalistischen nordischen Stil. Zudem unterstützt die Produktion nachhaltige Forstwirtschaft und deutsche Handarbeit. Wir hoffen, euch hat der Einblick in die Designwelt von Schneid gefallen und freuen uns auf viele weitere Lampen & Leuchten der innovativen Lübecker Designschmiede.

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Schneid.

Jeanine Zweck

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: