Leuchten wie Pilze

Was machen wir um diese Jahreszeit am liebsten? Natürlich in die Pilze gehen! Und daher stellen wir euch heute im DesignOrt Blog auch Designerleuchten wie Pilze vor.

Was macht Leuchten, die wie Pilze aussehen, denn eigentlich so interessant? Immer wieder lassen sich Designerinnen von Flora und Fauna inspirieren. Denn natürliche Formen wirken stets vertraut und behagen unseren Augen. Zudem sorgen organische Formen in den eigenen vier Wänden auch immer für Wohnlichkeit.

Designerleuchten wie Pilze

Lamella – Le Klint

Das dänische Traditionshaus Le Klint ist bekannt für seine handgefalteten Lampenschirme. Für die Lamella Leuchten ließen sich die Designer von den Lamellen an der Unterseite von Pilzen inspirieren und übersetzten diese Formen dann in eine simple Plisseefaltung. Die Designerleuchten wirken wohlproportioniert und sorgen für helles und gleichmäßiges Licht. Diese skandinavische Leuchtenserie umfasst die Pendelleuchten Lamella 1, 2, 3 und 4 sowie eine Wand- oder Deckenleuchte.

DesignOrt Lampenblog: Leuchten wie Pilze Pendellampe Lamella 1 und Lamella 2 Le Klint

Pendelleuchte, Le Klint, Lamella 2 und Lamella 1, Design: Takagi & Homstvedt

Champ – Frandsen

Die Lampenschirme der Champ Serie bestehen aus zwei ineinander geschobenen Elementen. Dadurch blendet das abgestrahlte Licht nie. Diese Designerleuchte von Frandsen wirkt mit ihrer ausladenden Kappe in der Tat wie ein kleiner Pilz und erinnert in der Form ein wenig an die Flowerpot VP3 von Verner Panton. Neben der Tischleuchte Champ Table stehen hier ebenfalls Pendelleuchten zum Kombinieren zur Verfügung.

DesignOrt Blog Champ Table von Frandsen

Tischleuchte, Frandsen, Champ Table in Aluminium matt, Design: Philip Bro

Okina – Pott

Das spanische Label Pott hat sich der Arbeit mit Keramik verschrieben. Hier entstehen alle Lampen & Leuchten in Handarbeit mit dem natürlichen Ton aus der direkten Umgebung. Für diese Leuchtenserie ließ sich Designer Martín Azúa von den natürlichen Formen von Pilzen im Baskenland inspirieren.

DesignOrt Blog: Leuchten wie Pilze Okina 30 Pott Keramikleuchte Designort Lampen Berlin Onlineshop

Pendelleuchte, Pott, Okian 30 in Weiß, Design: Martín Azúa

Neben der Okina und der Okina 30 Pendelleuchte gibt es ebenfalls eine Okina Table Tischleuchte. Bei Letzterer wird die natürliche Inspiration noch deutlicher.

DesignOrt Blog: Okina Table Tischlampe aus Keramik Pott Designort Lampen Onlineshop Berlin

Tischleuchte, Pott, Okian Table in Rot, Design: Martín Azúa

Leiju – Innolux

Die Tischleuchte Leiju dreht bekannte Designprinzipien einfach um. Denn bei dieser Innolux Leuchte ist der Lampenfuß transparent und sorgt für die Beleuchtung, während die Kappe das Design abschirmt. So kann man in der kleinen Designerleuchte seine Lieblingsstücke präsentieren. Für diese bezaubernde Leuchte stehen zwei Größen und drei Farben zur Auswahl.

DesignOrt Blog: Leuchten wie Pilze - Innolux Leiju Tischlampe mit durchsichtigem Fuß für kleine Dinge skandinavisch Design

Tischleuchte, Innolux, Leiju S in Graphit, Design: Mari Isopahkala

Cap – TEO

Ein ganz ähnliches Prinzip finden wir auch bei der Cap Tischleuchte von TEO. Hier hat man sich für Opalglas entschieden, wodurch das Licht stets blendfrei ist. Mit beiden Pilzleuchten kann man herrliche Lichtinseln inszenieren.

DesignOrt Lampenblog Tischlampe Cap TEO Europe

Tischleuchte, TEO, Cap in Schwarz, Design: Lena Billmeier und David Baur

Akkuleuchten wie Pilze

Tragbare Lampen schießen gerade wie Pilze aus dem Boden und vor allem in der dunklen Jahreszeit bieten die portablen Designerleuchten tolle Alternativen zu herkömmlichen Tischleuchten, da man sie ohne störendes Kabel nach Lust und Laune platzieren kann.

Nais – Pott

Die pilzförmige Nais Keramikleuchte von Pott ahmt das Licht des Mondes nach. Dabei verbreitet sie mit ihrer ausgeklügelten Konstruktion stets stimmungsvolles Licht im Raum. Für die modernen Lampen kann man aus sechs unterschiedlichen Farbtönen wählen.

DesignOrt Blog: Leuchten wie Pilze Nais Tischleuchte Pott

Akkuleuchte, Pott, Nais in Schwarz, Design: Luis Eslava

Como – &tradition

Die aufladbare Tischlampe Como von &tradition ist eine Bereicherung für jede Wohnung. Ihre sanften Formen und die dunkle Bronze lassen diese Leuchte überaus erhaben wirken. Dezent strahlt sie dann Licht nach unten ab und setzt auch sich selbst dabei ordentlich in Szene.

DesignOrt Blog: Leuchten wie Pilze &tradition Como SC53 tragbare aufladbare Leuchte DesignOrt Berlin Designerleuchten Lampenladen Onlineshop Berlin

Akkuleuchte, &tradition, Como SC53, Design: Space Copenhagen

Setago – &tradition

Und zu guter Letzt schließt die Setago Leuchte unseren herbstlichen Ausflug ab. Der Name dieser überaus beliebten Leuchte setzt sich aus dem spanischen Seta für Pilz und dem englischen go zusammen. Diese dimmbare &tradition Leuchte besticht mit ihrem modernen Color-Block. Vor allem aber ist es das weiche Licht des Käppchens, das diese Designerleuchte zu etwas ganz Besonderem macht.

 

DesignOrt Blog &tradition Setago Akk Leuchte LED aufladbar USB tragbar Setago Tischlampe DesignOrt Onlineshop Lampen Berlin

Akkuleuchte, &tradition, Setago in Tannengrün, Design: Jaime Hayon

 

Welche Designerleuchte hat euch denn am meisten an einen Pilz erinnert?

 

Alle Lampen & Leuchten findet ihr auch im Onlineshop DeisgnOrt: Le Klint, Frandsen Lighting, Pott, Innolux, TEO Europe, &tradition

Viele weitere Ideen zu den Themen Beleuchtung und Einrichten gibt es wie immer im DesignOrt Blog oder besucht uns auf unseren sozialen Kanälen:

Facebook

Findeling

Houzz

Instagram

Pinterest

Twitter

 

Weiterlesen

Florale Designerleuchten

Kultlampen

Die Designwelt von Pott

Bell – Glockenförmige Leuchten

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.