Best of DesignOrt: Skandinavische Designer

Skandinavische Designer sind heute das Thema unserer Sommer-Reihe Best of DesignOrt. Hier stellen wir euch die Köpfe hinter unseren Designerleuchten vor. Von klassischen Designern wie Verner Panton bis hin zu modernem nordischen Design von Seppo Koho. 

Best of Designort Blog Skandinavische Designer DesignOrt Lampen Blog Onlineshop Leuchten Berlin skandinavische Designer

Klassische Skandinavische Designer

Wir beginnen den DesignOrt Blog heute mit nordischen Designern des letzten Jahrhunderts.

Jo Hammerborg

Jo Hammerborg stammte aus Dänemark und absolvierte in seinem Leben recht unterschiedliche Etappen. Vom Silberschmied mauserte er sich zum Saboteur und fand schließlich seine Bestimmung als Designer. Mit der Orient Pendelleuchte aus dem Jahr 1963 schuf er einen zeitlosen Designklassiker. Heute legt Republic of Fritz Hansen diese Pendelleuchte wieder auf. Neben dem klassischen Entwurf in Kupfer gibt es die Orient Leuchte ebenfalls in Schwarz und Aluminium.

DesignOrt Blog: Best of nordische Designer Orient in Kupfer von Jo Hammerborg Lightyears

Pendelleuchte, Republic of Fritz Hansen, Orient P2 Kupfer, Design: Jo Hammerborg

Yki Nummi

Der finnische Designer Yki Nummi wuchs als Sohn einer Missionarsfamilie zunächst in China auf. Später lebte er in Finnland. Bevor er an der Universität für Kunst und Design in Helsinki studierte, absolvierte er zunächst ein Studium in Mathematik und Physik. Die bekannteste Designerleuchte von Yki Nummi ist die Modern Art Tischleuchte, die auch in der Dauerausstellung des Museum of Modern Art zu finden ist. Seine Designerleuchten finden wir heute bei Innolux.

DesignOrt Blog: Best of DesignOrt Blog: Skandinavische Designer - Modern Art klassische skandinavische Tischleuchte von Ykki Nummi Innolux

Tischleuchte, Innolux, Modern Art, Design: Yki Nummi

Birger Dahl

Birger Dahl war ein norwegischer Industriedesigner, der ebenfalls als Innenarchitekt tätig war. Er hegte eine Vorliebe für strenge Geometrie und wollte stets die pure Form seiner Entwürfe betonen. Eine echte Ikone skandinavischen Designs ist die Birdy Leuchtenserie. Das Design dieser Leuchte ist einfach unverkennbar. Seit 2013 legt daher das Label Northern die Birdy Leuchten als Stehleuchten, Tischlampen und Wandleuchten wieder auf.

DesignOrt Blog Best of - Birdy Stehleuchte und Tischlampe Northern Lighting Birger Dahl

Stehleuchte und Tischlampe, Northern, Birdy in Schwarz und Messing, Design: Birger Dahl

Arne Jacobsen

Der Däne Arne Jacobsen gilt als eine Gründungsfigur von skandinavischem Design, wie wir es heute kennen. Nach seiner Ausbildung als Steinmetz studierte er anschließend Architektur. Sein Stil war geprägt von Funktionalismus. Seine Entwürfe sollten zeitlos sein und zudem auch einem breiten Publikum zugängig. Aus den 30er Jahren stammt seine Leuchtenserie Bellevue. Charakteristisch ist hier der asymmetrische Schirm, der blendfreies Licht garantiert, sowie der Schwanenhals. Insgesamt umfasst die Serie die Stehleuchte Bellevue AJ7, die Tischleuchte Bellevue AJ8 sowie die Wandleuchte Bellevue AJ9.  Das Label &tradition bietet zudem regelmäßig neue Farbvarianten dieser klassischen Leuchtenserie an.

DesignOrt Blog: Bellevue Stehleuchte AJ7 &tradition Stehleuchte DesignOrt Lampen Berlin

Stehleuchte, &tradition, Bellevue AJ7 in Messing, Design: Arne Jacobsen

Verner Panton

Zu den bekanntesten skandinavischen Designern zählt wohl Verner Panton. Nach seinem Abschluss in Architektur arbeitet er zunächst als Assistent im Büro von Arne Jacobsen. Bevor er sein eigenes Studio gründete, reiste er in einem VW Bus durch Europa und knüpfte Kontakte zu anderen Designern. Verner Panton experimentierte mit modernen Materialien und knalligen Farben. Daher war sein Ansatz stets ganzheitlich. So entstanden ganze Wohnlandschaften im Panton Stil. Seine Flowerpot-Leuchtenserie von 1968 erfreuet sich auch heute noch größter Beliebtheit weltweit. Diese Designerleuchten finden wir heute bei &tradition.

DesigNOrt Blog: Best of Blog - skandinavische Designer - Flowerpot VP7 &Tradition Leuchte DesignOrt Berlin

Pendelleuchte und Tischlampe, &tradition, Flowerpot VP7 in Mattschwarz und Flowerpot VP3 in Chrom, Design: Verner Panton

Modere Skandinavische Designer

Viele skandinavische Leuchtenhersteller haben sich der Pflege tradierter Designs verschrieben, produzieren aber gleichzeitig auch neue Lampen & Leuchten. Im Folgenden stellen wir auch moderne nordische Designer vor.

Joakim Fihn

Betrachtet man das Sortiment des schwedischen Labels Belid, könnte man meinen, Joakim Fihn interessiert sich nicht für Urlaub. Recht früh in seinem Studium fand er seine Vorliebe für Licht und Beleuchtung. Seit seinem Abschluss ist er nun der Stammdesigner von Belid. Da das Traditionshaus in Varberg produziert, kann Fihn bei jedem Prozess direkt beteiligt sein. Sein Stil ist vor allem geprägt von Metall und gedämpftem Licht.

DesignOrt Best of Blog: Skandinavische Designer - Covetto Pendelleuchte von Belid

Pendelleuchte, Belid, Covetto in Weiß, Design: Joakim Fihn

Eero Arnio

Der skandinavische Designer Eero Arnio stammt aus Finnland und hegt eine Vorliebe für Acryl und Plastik. Seine Stühle Ball Chair und Egg Chair sind weltberühmt. Und auch sein Leuchtendesign ist von diesen Materialien geprägt. Seine Pendelleuchte Vaasi besteht aus zwei Lampenschirmen, wodurch ein sanftes und blendfreies Licht entsteht. Seine Designerleuchten finden wir beim Label Innolux.

DesignOrt Blog - BEst of skandinavische Designer Innolux Vaasi Leuchte Eero Aarnio

Ball Chair und Pendeleluchten, Innolux, Vaasi in Weiß, Design: Eero Arnio

Harri Koskinen

Harri Koskinen ist ein vielseitiger Designer, der mit skandinavischen Labels wie &tradition, Iittala, Innolux und muuto zusammenarbeitet. Auch er wurde vom Museum of Modern Art geadelt, oder besser, seine Leuchte Block Lamp. Mit der Tischleuchte Cosy entwarf der Finne eine simple Leuchte, die dennoch einen großen Eindruck hinterlässt.

DesignOrt Blog: Best of Skandinavische Designer Tischlampe von Muuto Cosy in Grey Glasleuchte

Tischleuchte, muuto, Cosy in Grey, Design: Harri Koskinen

Tapio Anttila

Tapio Anttila aus Finnland. Er ist gebürtiger Architekt und Designer und interessiert sich vor allem für Inneneinrichtung. So verbreiten seine Designerleuchten viel Licht, ohne dabei aber im Raum zu viel Platz einzunehmen. Die Tip Leuchtenserie beispielsweise ist einem Tropfen Wasser nachempfunden. Durch das schlanke Design entsteht hier ein sehr großer Leuchtkörper. Die Lampen & Leuchten von Tapio Antilla werden vertrieben durch Innolux.

DesignOrt Blog: Skandinavische Designer Pendelleuchte Tip von Innolux Tapio Anttila

Pendelleuchte, Innolux, Tip P in Weiß, Design: Tapio Anttila

Seppo Koho

Unser letzter skandinavischer Designer für heute ist Seppo Koho. Der finnische Designer schuf Lampen & Leuchten, die über eine ganz eigene Formensprache verfügen. Secto Design steht für regionales Birkenholz, eine faire Produktion und jede Menge Handarbeit. So leistet das Label ebenfalls einen Beitrag für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die erste Holzleuchte von Seppo Koho war die Secto 4200.

DesignOrt Blog: Secto 4200 Secto Design Holzleuchte Seppo Koho

Pendelleuchten, Secto Design, Secto 4200 in Natur, Design: Seppo Koho

Wir hoffen, euch hat unser Beitrag über skandinavische Designer gefallen! Welche Designerleuchte war denn heute euer Liebling?

Noch mehr Inspirationen zum Thema Design und Leuchten findet ihr im DesignOrt Blog und natürlich auf unseren sozialen Kanälen:

Facebook

Findeling

Houzz

Instagram

Pinterest

Twitter

 

Alle Lampen und Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Republic of Fritz Hansen, Innolux, Northern Lighting, &tradition, Belid, muuto, Secto Design

 

Weiterlesen

Kultlampen

Dänische Designerleuchten

LZF Lampen – die große Übersicht

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*