Designer im Portrait: Jo Hammerborg

Heute möchten wir euch im DesignOrt Blog den dänischen Designer Jo Hammerborg vorstellen. Denn seine modernen Designs sind auch noch in unserem Jahrtausend gefragt. Im Folgenden findet ihr Pendelleuchten von Jo Hammerborg und ein Leben, das sich wie ein Spielfilm liest!

DesignOrt Blog: Designer Jo Hammerborg DesignOrt Lampen Blog

Jo Hammerborg, Quelle

Der Werdegang von Jo Hammerborg

Geboren wurde der Designer 1920 als Sohn einer bürgerlichen Familie und wuchs in der Hafenstadt Randers auf. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Silberschmied. Zwischen 1940 und 1945 beteiligte sich aktiv als Saboteur im dänischen Widerstand gegen die Besatzungsmacht der Deutschen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte er an der Königlich Dänischen Kunstakademie. Ab 1957 wurde er schließlich als Designchef bei dem Leuchtenhersteller Fog & Mørup angestellt, wo er bis 1980 arbeitete. Mit seinem Ideenreichtum prägte er dabei die Firma erheblich. Sein Stil ist von großem Wissen über Form, Funktion und Lichttechnik geprägt. So schuf er während seiner Karriere über 180 Lampen & Leuchten. Privat liebte es der Designer sportlich und hegte eine Leidenschaft für das Fliegen und das Fallschirmspringen. Im Jahre 1982 kostete ihn Letzteres tragischer Weise das Leben.

Über viele Jahre hinweg konnte man seine Designerleuchten lediglich mit etwas Glück zweite Hand erwerben. Bis schließlich Lightyears, heute unter dem Dach von Fritz Hansen, 2013 die Orient Leuchte zu ihrem fünfzigsten Geburtstag wieder in die Produktion aufnahm.

Orient

Der Entwurf für die Orient Hängeleuchte stammt aus dem Jahr 1963 und betont Material und Handwerkskunst. Dieser organische Entwurf für Fog & Mørup war einer seiner großen kommerziellen Erfolge der 60er und 70er. Der Lampenschirm aus Kupfer wird zunächst in einer hölzernen Form handgedreht. Abgeschlossen wird der Schirm dann mit einer Spitze aus Rosenholz. Die bauchige Leuchte spendet viel Licht, wobei das Leuchtmittel immer verborgen bleibt.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait Jo Hammerborg Orient Pendelleuchte Kupfer

Pendelleuchte, Republic of Fritz Hansen, Orient P1 Kupfer, Design: Jo Hammerborg

Als modere Variante kam bald die Orient Black hinzu. Für diese Pendelleuchte wurde die Serie um eine größere Leuchte ergänzt.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait Jo Hammerborg Orient Black Fritz Hansen Designort

Pendelleuchte, Republic of Fritz Hansen, Orient Black P3, Design: Jo Hammerborg

Und zu guter Letzt gesellte sich eine Variante in Silber mit Eichenholz dazu. Aufgrund der wohldurchdachten Form kann man diese Designerleuchte hoch oder niedrig hängen, ohne dabei das Leuchtmittel zu sehen.

DesignOrt Blog: Orient Aluminium Leuchte

Pendelleuchten, Republic of Fritz Hansen, Orient Aluminium P2, Design: Jo Hammerborg

Silhuet

Zum hundertsten Geburtstag von Jo Hammerborg legt Fritz Hansen nun eine weitere Designerleuchte des dänischen Designers wieder auf. Dieses faszinierende Design entstand 1977 und besticht mit seiner simplen Silhouette. Ob in gebürstetem oder poliertem Messing, das schlichte Design der Silhuet Leuchte passt fast überall. Und zur Feier des Tages finden wir die original Unterschrift Hammerborgs als Prägung im Inneren des Lampenschirms.

DesignOrt Blog: Designer im Portrait Silhuet Jo Hammerborg Leuchte Republic of Fritz Hansen DesignOrt Lampen Berlin

Pendelleuchten, Republic of Fritz Hansen, Silhuet, Design Jo Hammerborg

Noch mehr spannende Infos über die kreativen Köpfe hinter unseren Designerleuchten findet ihr bei uns im Blog unter Designer. Oder besucht uns doch direkt im Showroom in Berlin Prenzlauer Berg oder auf unseren sozialen Kanälen

Facebook

Findeling

Houzz

Instagram

Pinterest

Alle Lampen & Leuchten auch im DesignOrt Onlineshop: Republic of Fritz Hansen

 

Weiterlesen

Designer im Portrait: Mariví Calvo

Kultlampen

Designer im Portrait: Felix Severin Mack 

Kupferleuchten bei DesignOrt

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*