Trend: Silberne Designerleuchten

Lampen & Leuchten in den Metalltönen Kupfer und Messing erfreuen sich seit längerem größter Beleibtheit und nun dürfen ebenfalls silberne Designerleuchten ein Comeback feiern. Sie passen ja schließlich auch hervorragend zur Pantone Farbe des Jahres Ultra Violet. Korrekterweise müsste es wohl silberfarbene Lampen heißen. Denn Silber ist ein weiches Metall und für die Konstruktion von Leuchten wird eher auf Aluminium oder Chrom zurückgegriffen. So oder so wirken silberne Designerleuchten stets hochwertig und cool. Daher haben wir heute für euch im DesignOrt Blog eine Auswahl an silbern glänzenden Pendelleuchten sowie Tischlampen und Stehleuchten zusammengetragen. Viel Spaß beim Stöbern!

Silberne Designerleuchten – Pendelleuchten

Eikon Ray von Schneid

Die Systemleuchten der Eikon Lampenserie von Schneid bestehen aus einem gedrechselten Kopf in unterschiedlichen zertifizierten Holzarten sowie einem magnetischen wechselbaren Schirm. Für die Eikon Ray Lampenfamilie werden Lampenschirme aus Stahl verwendet, die wahlweise in Chrom, Kupfer oder Messing erstrahlen. Und solltet ihr einmal die Wandfarbe ändern, könnt ihr euch einfach für einen anderen Schirm entscheiden.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Pendelleuchte Eikon Ray in Silber von Schneid

Systemleuchte, Schneid, Eikon Ray in Chrom, Design: Jessen & Jessen

Piani Lungo von BYOK

Lampen & Leuchten der Manufaktur BYOK sind bekannt für ihre Kombination von hochwertigem Aluminium in Verbindung mit modernster LED Technologie. Für die dimmbare Piani Lungo wird 8 mm starkes massives Aluminium per Hand poliert, bis eine Hochglanzoberfläche entsteht. Elegant schwebt sie im Raum, spiegelt und beleuchtet ihn. Und dabei passt diese Designerleuchte bei Weitem nicht nur ins Konferenzzimmer, sondern macht auch in Privatwohnungen eine erstklassige Figur.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten BYOK Piani Lungo Downlight LED

LED Pendelleuchte, BYOK, Piani Lungo, Design: Kay BYOK

Swirl 2 von Le Klint

Ebenfalls grazil aber in einer ganz anderen Formensprache präsentiert sich die Pendelleuchte Swirl 2 von Le Klint. Nun sind die handgefalteten Lampenschirme der Skandinavier den meisten ein Begriff. Doch gelegentlich wird eben dort auch gedreht. Die Lampenfamilie Swirl umfasst insgesamt die Pendelleuchten Swirl 1 und Swirl 3, die Wand- und Deckenleuchte Swirl Wall/Ceiling sowie die Stehleuchte Swirl Floor und die Tischlampe Swirl Table. All diese Varianten sind in Silber oder Kupfer lackiert sowie auch in Weiß erhältlich. Die Hängeleuchte Swirl 2 schwebt elegant im Raum und ist wohl eher ein Lichtobjekt. In jedem Fall macht sie das, was Lampen & Leuchten von Le Klint am besten können, nämlich für hervorragendes weiches Licht sorgen.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Carronade und Swirl Le Klint

Pendelleuchte, Le Klint, Swirl 2 in Silber, Design: Øivind Slaatto

Chaplin von Formagenda

Die Pendelleuchte Chaplin von Formagenda wurde in dieser Saison um neue Farboptionen ergänzt. So erstrahlt sie nunmehr nicht nur in Schwarz oder Weiß, sondern kann ebenfalls Lampenköpfe in den Metalltönen Kupfer, Messing oder Chrom tragen. In unserem Bildbeispiel wird diese Hängeleuchte mit einer silbern glänzenden Peppone Tischleuchte kombiniert, wodurch ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten LED Pendel Lampe Chaplin von Formagenda Made in GermanyLED Leuchten, Formagenda, Chaplin und Peppone in Silber, Design: Benjamin Hopf

Pascha von frauMaier

Dass silberne Designerleuchten zwar cool, aber keineswegs unterkühlt wirken, beweist die Pendelleuchte Pascha. Aus Hunderten von Textilfäden besteht der wuschelige Lampenschirm, der oben stilgerecht mit echter Kordel abgeschlossen ist. Im Inneren beherbergt sie eine Grundform aus Aluminium sowie ein LED Leuchtmittel. Und wer nicht genug von der Fadenleuchte von frauMaier bekommen kann, kann sie getrost mit der dreiflammigen Triplepascha oder der ausladenden Big Pascha kombinieren.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Pendelleuchte Pascha frauMaier

LED Designerleuchte, frauMaier, Pascha in Silber, Design: Felix Severin Mack

PH Artichoke von Louis Poulsen

Zum Designklassiker PH Artichoke aus dem Hause Louis Poulsen muss man wohl gar nicht so viel sagen. Ein ikonisches skandinavisches Design von Poul Henningsen, welches stets blendfreies Licht garantiert und immer einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Zeitlos.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Pendelleuchte PH Artichoke

Pendelleuchte, Louis Poulsen, PH Artichoke in Edelstahl, Design: Poul Henningsen

Silberne Designerleuchten – Stehleuchten und Tischlampen

Turn von MUNK collective

Rein technisch gesehen handelt es sich bei der Designerleuchte Turn von MUNK collective um eine multifunktionale Lampe. Denn Turn kann man wahlweise als Tischleuchte nutzen oder als Pendelleuchte installieren. Im eingeschalteten Zustand verwandelt sich diese coole Leuchte aus Stahl dann in eine Lichtquelle, die herrlich atmosphärisches Licht erzeugt.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Tischleuchte oder Pendellampe Turn von MUNK

Pendelleuchte oder Tischlampe, MUNK collective, Turn in Chrom poliert, Design: Hans Peter Munk

T-Light von roomsafari

Wer den DesignOrt Blog regelmäßig verfolgt, kennt bereits die Lampen & Leuchten von roomsafari aus Berlin. Die schlanke LED Lehnleuchte T-Light erzeugt harmonisches indirektes Licht. Gleichzeitig ist sie ein cooles und witziges Leuchtobjekt, dass in jedem Fall Blicke auf sich zieht. Zudem unterstützt man mit einer roomsafari Designerleuchte eine soziale Werkstadt in Berlin.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Bodenleuchte Stehlampe zum Anlehnen roomsafari T Light

Lehnleuchte, roomsafari, T-Light in Aluminium mit silbernem Fuß, Design: Cheong & Nogtev

Snowball von Northern Lighting

Die minimale Stehleuchte Snowball von Northern Lighting erinnert uns an traditionelle Straßenlaternen. Eine rechteckige Basis, ein Rundstab und ein Lampenschirm aus mundgeblasenem Opalglas, mehr braucht es nicht, um eine formschöne und funktionale Leuchte zu erschaffen. Diese nordische Designerleuchte ist ebenfalls als Tischleuchte erhältlich.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Snowball metallisch Stehleuchte

Stehleuchte, Northern Lighting, Snowball in Silber, Design: Trond Svengård

Cap von TEO Europe

Auch die Tischleuchte Cap präsentiert eine Kombination aus mundgeblasenem Glas. In Komposition mit Stahl in sieben Farben entsteht eine Designerleuchte mit einzigartiger Atmosphäre. Denn Funktion von Lampenschirm und Lampenfuß werden hier einfach umgekehrt. Ob auf dem Sideboard oder dem Nachttisch, das sanfte Leuchten der Teo Cap verbreitet stets eine freundliche Atmosphäre.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten Tischlampe Cap TEO Europe

Tischleuchte, TEO, Cap in Chrom, Design: Lena Billmeier, David Baur

Working Title von &tradition

Mit Working Title erschuf Harry Koskinen eine Arbeitsleuchte, bei der kein Element zu viel ist. Mit ihren simplen Formen ist diese Designerleuchte von &tradition die perfekte Leseleuchte für den Schreibtisch. Ob im Büro oder den eigenen vier Wänden, dieses robuste und klassische lässt sich in unterschiedlichste Interieurs integrieren. Und dank der praktischen Dimmfunktion ist sie ebenfalls in der Lage stimmungsvolles Leuchten zu erzeugen.

DesignOrt Blog: Trend: Silberne Designerleuchten &tradition working Title

LED Tischleuchte, &tradition, Workign Title aus Aluminium, Design: Harry Koskinen

 

Welche der silbernen Designerleuchten ist denn euer Favorit?

 

Für weitere Inspirationen rund um Lampen & Beleuchtung lohnt immer ein Besuch auf unseren Pinterest Alben oder schaut doch direkt im DesignOrt Showroom in Berlin Prenzlauer Berg vorbei. Wir freuen uns auf euch!

 

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Schneid, BYOK, Le Klint, frauMaier, Formagenda, Louis Poulsen, roomsafari, Northern Lighting, TEO Europe&tradition, MUNK collective.

Weiterlesen:

Design aus Berlin

Die Designwelt von TEO

Trend: Pendelleuchten Tief Hängen

 

Jeanine Zweck

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: