Designerleuchten aus Opalglas

Im DesignOrt Blog haben wir für euch Designerleuchten aus Opalglas zusammengestellt. Das sogenannte Milchglas sorgt für ein einzigartiges gleichmäßiges und diffuses Licht, ohne dass dabei die Lichttransmission nennenswert verringert wird. Lampen & Leuchten aus Opalglas garantieren somit stets blendfreies Licht. Ob cool oder elegant, Designerleuchten aus Opalglas sind langlebig und pflegeleicht. Daher haben wir für euch eine Auswahl von Pendelleuchten aus Milchglas zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Eine Glasoberfläche kann mithilfe verschiedener Techniken mattiert werden, beispielsweise Sandstrahlen oder Schleifen. Auch das Ätzen von Glas erzeugt eine opake Oberfläche. Dabei reagiert das Glas auf chemische Stoffe wie Kryolith, welches sich wiederum in Natriumfluorid umwandelt. Kleinste Teilchen mit unterschiedlicher Lichtbrechung als das Grundglas verteilen sich nun, wodurch dann die Trübung entsteht. Und eben diese seidenmatte Oberfläche behagt unseren Augen und macht den Reiz von Opalglas aus.

Pearls

Designer und Gründer des Münchener Labels Formagenda Benjamin Hopf hat ein Interesse an eigenwilligen Designs. Seine Pendelleuchte Pearls ist in verschiedenen Variationen erhältlich und wirkt am besten in der Gruppe. Die reizenden Formen in Verbindung mit den schimmernden Messinggliedern bezaubern mit edlem Lichterglanz. Die unterschiedlichen LED Leuchten wirken äußerst elegant und bieten vielseitige Variationen für Bars, Treppenhäuser oder sogar Festsäle. Und auch in den eigenen vier Wänden sind diese Lichtobjekte ein echter Hingucker.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas Pendelleuchte Pearls von Formagenda

LED Pendelleuchten, Formagenda, Pearls, Design: Benjamin Hopf

Network

Auch die Designerleuchte Network stammt aus der Feder von Benjamin Hopf. Die klassische Pendelleuchte besteht aus einer großen opalen Glaskugel, die an einem Metallstab befestigt ist. Doch Hopf verleiht diesem Entwurf seine ganz individuelle Handschrift. Umschlossen wird die Leuchte nun von einem grobmaschigen Netz, sodass die eigentliche Aufhängung in den Hintergrund tritt. Network verleiht jedem Raum Leichtigkeit.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas

Pendelleuchten, Formagenda, Network, Design: Benjamin Hopf

Hazy Day

Die mundgeblasene Pendelleuchte Hazy Day möchte die Lichtqualität der frühen Morgenstunden in unsere Räume bringen. Der mundgeblasene Lampenschirm der Marset Leuchte endet in einem angedeuteten Tropfen, der somit stolz auf ihre Herstellung verweist. Lediglich im unteren Drittel wird das Leuchtmittel sichtbar. Hazy Day ist damit prädestiniert für die Küche oder den liebsten Platz zum Kaffeetrinken. Nicht nur für Morgenmuffel.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas Pendelleuchte Hazy Day im Raum

Pendelleuchten, Marset, Hazy Day, Uli Budde

Fluid

Die junge dänische Designschmiede Muuto präsentiert eine seidenmatte Glasleuchte. Die natürliche Form der Fluid Designerlampe ist einem Wassertropfen nachempfunden und unterliegt keiner strengen Geometrie. Sie ist so konzipiert, dass am unteren Ende der Leuchte das meiste Licht durch den tranzluzieden Schirm dringen darf. Zudem erlaubt ihre Aufhängung, den Winkel der Leuchte zusätzlich zu variieren. Weiterhin könnt ihr mit der Wahl des Leuchtmittels auch die Lichtqualität bestimmen. Diese lässige nordische Designerleuchte scheint tatsächlich im Raum zu schweben. Ob im Büro oder zu Hause, dieses atmosphärische Licht möchte man nicht mehr missen.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas Glaslampe Fluid von Muuto bei DesignOrt Berlin

Pendelleuchten, Muuto, Fluid, Designer: Claesson Koivisto Rune

Wohlert

Skandinavische Schlichtheit finden wir ebenfalls bei Louis Poulsen. Bei der Designerleuchte Wohlert handelt es sich um einen Designklassiker aus dem Jahre 1959. Vilhelm Wohlert entwarf eine Glasleuchte, die mit hervorragender Lichtausbeute punktet. Neben direktem Licht, das nach unten abstrahlt, tritt gleichmäßiges Licht in den ganzen Raum. Da das obere Ende des kugeligen Lampenschirms leicht nach oben gezogen ist, wird die Aufhängung elegant verdeckt. Designerlampe Wohlert ist in drei Größen erhältlich. Somit bietet sie unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Ob in der Bibliothek, im Restaurant oder, wie in unserem Bildbeispiel, über dem heimischen Arbeitstisch, ihre zeitlose Gestalt setzt jeden Raum ins rechte Licht.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas Wohlert #lampen #blog

Pendelleuchte, Louis Poulsen, Wohlert, Design: Vilhelm Wohlert

Mass Light NA6

Wie wir bereits bei Pearls und Fluid gesehen haben, wirken Designerleuchten aus Opalglas hervorragend in der Gruppe. Bei dem modernen Kronenleuchter Mass Light NA6 ist die Hängung im Cluster nun bereits vorweggenommen. Mass Light erzählt Geschichten vom Reisen. Genauergesagt, den Straßenlaternen aus Gusseisen, welche man in Städten wie New York oder Paris vorfindet. So haben die Designer von Norm.Architects ihre Reiseeindrücke im Studio übersetzt. Mass Light ist eine Pendelleuchte, die durch ihren Kontrast von weißem geätzten Opalglas und Marmor überzeugt. Und so darf ihre große Schwester gleich neun Leuchten an einem hochwertigen Baldachin tragen. &tradition bietet nun ebenfalls Varianten in Messing und Kupfer an, die mit der Zeit eine faszinierende Patina ansetzen.

DesignOrt Blog: Designerleuchten aus Opalglas Mass Light Kronenleuchter &tradition

Kronenleuchter, &tradition, Mass Light NA6, Design: Norm.Architects

Designerleuchten aus Opalglas sind langlebige und zeitlose Begleiter. In Kürze werden wir euch weitere Designerleuchten aus Glas vorstellen. Für mehr Inspirationen rund um Lampen und Beleuchtung lohnt auch immer ein Besuch unseres Pinterest oder dem Showroom in Berlin.

Alle Lampen & Leuchten auch im Onlineshop DesignOrt: Formagenda, Marset, Muuto, Louis Poulsen&tradition.

Weiterlesen

Klassische Designerleuchten

Wolkenförmige Designerleuchten

Jeanine Zweck

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: