Farbenfrohe Leuchten mit dem gewissen Etwas

Farbenfrohe Leuchten können im Nu einen Raum verändern. Doch die Lampen, die wir euch heute vorstellen möchten, haben alle noch einen weiteren Clou parat. Also, mindestens einen. Denn erst die gelungene Kombination von Form und Funktion macht gutes Design aus.

Maritime Pulpo

Zunächst starten wir mit der Pulpo Familie, denn mit dieser Designerleuchte zaubert ihr im Handumdrehen mehr Farbe in eure Wohnräume. Die vier Arme des Oktopus scheinen zu schweben. Diese Leichtigkeit wird zusätzlich durch die ausgefräste Krake unterstrichen. Der Lampenschirm aus hochwertigem Chintz ist in sechs Farben erhältlich und überrascht mit einer goldfarbenen Innenfläche. Dadurch erzeugt die Pulpo stets ein freundliches und warmes Licht. Ob als Tischleuchte oder Stehlampe, die Pulpo Lampenfamilie bietet farbenfrohe Leuchten, die sich auch hervorragend kombinieren lassen.

farbenfrohe Leuchten Pulpo von rauminraum

Stehleuchten und Leseleuchten, rauminraum, Pulpo, Design: rauminraum

Climbing Lamp lässt sich gern verbiegen

Modernes Design aus Berlin ist nie langweilig. Dies beweist die Climbing Lamp von Designer Pierre Nilsson. Und diese Designerlampe ist zudem noch nachhaltig produziert. Mit dieser magischen Stehlampe kommt eine robuste und flexible Leuchte in eure Wohn- oder Arbeitsräume. Climbing Lamp erklimmt gern Regale, Leitern, Rohre und alles, was sich eben zum Klettern so anbietet. Ihr Geheimnis ist das 4 Meter lange recycelte Kletterseil. Dieses wird zum Lampenschirm hin mit Draht aufgearbeitet, sodass eine Lampe entsteht, die ihr nach Lust und Laune neu ausrichten könnt.

 

Climbing Lamp von Son of Nils

Kletterlampe, Son of Nils, Climbing Lamp, Design: Pierre Nilsson

E.T. Table

Die Tischleuchte E.T. Table von Designer Benjamin Hopf ist ein Hybrid aus Stiftehalter und Lampe. So sorgt die farbenfrohe E.T. Leuchte nicht nur für angenehmes Leselicht, sondern hilft sogar, den Schreibtisch in eine freie Arbeitsfläche zu verwandeln. Ein flacher Aluminiumkopf produziert effektives Licht, das in weitem Radius auf die Arbeitsfläche fällt. Drei Positionen kann der Ständer einnehmen und zusätzlich ist der Leuchtkopf selbst schwenkbar, sodass das Licht gezielt dorthin gelenkt werden kann, wo es benötigt wird. Und die eingebaute LED sparrt dabei auch noch Strom.

Farbenfrohe Leuchten von Formagenda bei DesignOrt Berlin

Tischleuchte, Formagenda, E.T. Table, Design: Benjamin Hopf

 

Seed – klein aber fein

Northern Lighting steht für qualitativ hochwertiges Design und präsentiert alltagstaugliche Leuchten, die einen echten Mehrwert für den Nutzer darstellen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Wandleuchte Seed. Klare skandinavische Linien spielen mit weicher Baumwolle und glänzendem Aluminium.

Designlampen Seed von Northern Lighting

Wandleuchte, Northern Lighting, Seed, Design: Hedda H. Braathen

Der gelenkige Arm erlaubt eine individuelle Ausrichtung und so eignet sich Seed hervorragend als farbenfrohe Leseleuchte. Dank der eingebauten LEDs erzeugt die Designerlampe Kaltlicht, wodurch sie sich ebenfalls für Kinderzimmer eignet. Erhältlich in acht Farben, unter anderem rot, pink und grau, ist für jeden Geschmack die richtige Wandleuchte dabei. Doch Designerin Hedda H. Braathen hatte wohl noch eine weitere Idee. Denn die konzentrierte Abgabe von Licht ermöglicht es sogar, im Schlafzimmer zu Lesen, ohne dass der Partner oder die Partnerin vom Leselicht beim Schlafen gestört werden.

farbenfrohe Leuchten von Northern Lighting - Seed

Wandleuchte, Northern Lighting, Seed, Design: Hedda H. Braathen

Nach den langen Wintermonaten sehnen sich viele von uns nach mehr Farbe und Licht. Farbenfrohe Leuchten können helfen, den Charakter eines Raumes im Nu zu verwandeln. Mehr Inspirationen finden ihr im DesignOrt Showroom in Berlin oder auf unserer Webseite.

Alle Leuchten auch im DesignOrt Onlineshop: rauminraum, Son of Nils, Formagenda, Northern Lighting.

 

Mehr zum Thema farbige Leuchten: Mit Licht und Farbe in den Frühling.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*