Mit Licht und Farbe in den Frühling

Die Wintermonate neigen sich dem Ende zu und wir sehnen uns nach Licht und Farbe. Eine farbenfrohe Leuchte bringt frischen Schwung in eure Wohnräume, deshalb stellen wir euch heute auf dem DesignOrt Blog eine Auswahl von farbigen Pendelleuchten vor. Holt euch den Frühling nach Hause!

Die PH Familie in vielen Farben

Mit der Pendelleuchte PH 5 schuf die Leuchtenmanufaktur Louis Poulsen einen farbenfrohen Klassiker. Die Designleuchte ist zusammengetzt aus einem reflektierenden Dreischirmsystem und einem trompetenförmigen Oberschirm. Dadurch leitet sie blendfreies Licht nach unten und gleichzeitig direktes Licht nach oben. Eingeschaltet beleuchtet die PH 5 ihre Umgebung und sich selbst, doch Designer Poul Henningsen hat noch einen weiteren Clou. Um ein stimmungsvolles Licht zu erzeugen, beherbergt diese Leuchte spezielle Schirmsegmente. Hierdurch kann die Wahrnehmbarkeit von Blau- und Rottönen erhöht und die Lichtwirkung verbessert werden. Da diese Designleuchte harmonisches und dennoch effektives Licht erzeugt, eignet sie sich auch hervorragend, um große Räume auszuleuchten.

 PH 5 und PH 50 sind beide aus Aluminium gefertigt und unterscheiden sich lediglich in der Oberflächengestaltung — matt beziehungsweise hochglänzend. PH 5 gibt es beispielsweise in Rosa/Grün und Dunkelgrau/Türkis. Die Variante PH 50 ist unter anderem in  Wasabigrün, Mintblau oder Olive-Schwarz erhältlich. Unzählige weitere Kombinationsmöglichkeiten bieten euch die Variationen Louis Poulsen PH 4/3 und PH 5 – 4½ & PH 6½ – 6.

Licht und Farbe mit der Lampe PH 50 in rot, grün und olive/schwarz

Pendelleuchten, Louis Poulsen, PH 50, Design: Poul Hennigsen

Tam Tam: viel Licht und Farbe

Tam Tam von Marset vereint Ordnung und Chaos gleichermaßen. Ein zentraler Lampenschirm, in Perlweiß oder Schwarz, ist umringt von drei Satellitenschirmen. Diese können um bis zu 360° gedreht werden und somit das Licht in verschiedene Richtungen lenken. Aufgrund des Diffusors an der Unterseite der Leuchten, ist das Licht blendfrei und sehr angenehm. Sieben Farben stehen zur Auswahl für die kleineren Lampenschirme, sodass viele kreative Kombinationen entstehen. Des weiteren könnt ihr die Tam Tam hervorragend mit der Tam Tam Mini, Tam Tam Wandleuchte oder der Tam Tam Stehlampe kombinieren.

Tam Tam von Marset bringt licht und Farbe in dein Leben

Clusterleuchte, Marset, Tam Tam, Design: Fabien Dumas

Farbenfrohe Flower Power

Die Designleuchte Flowerpot von Verner Panton ist Kult! Seine Lampe spiegelt technische Innovation und kulturellen Aufbruch wieder. Durch ihre fließenden Fomen und das breite Farbspektrum, erfreut sie sich nach wie vor größter Beliebtheit. Nun präsentiert &tradition  die Flowerpot in frischen Farben, zum Beispiel in dunklen Blau-, Grün- und Rottönen sowie Kupfer und Messing.

Zusammengesetzt ist die Flowerpot Leuchte aus zwei inneinandergeschobenen Halbkugeln, wobei die obere den Lampenschirm formt und die untere das Leuchtmittel verdeckt. Zusätzlich fungiert die Innenseite der Flowerpot als Reflektor. Aufgrund ihrer klaren Formensprache und der eindrucksvollen Kombination von Licht und Farbe, überzeugt die Flowerpot in Privat- und Gewerberäumen. Ob einzeln oder in Kombination mit mehreren Leuchten, diese Pendelleuchte ist garantiert ein Blickfang.

Tolle Begleiter sind die Flowerpot VP2, eine größere Variante, oder die Tischleuchten VP3 und VP4.

 

Flowerpot Leuchte in #Farbe

Hängelampen, &tradition, Flowerpot, Design: Verner Panton

Ihr müsst nicht auf den Frühling warten. Belohnt euch für euren Frühjahrsputz und schaut in unserem Showroom  in Berlin vorbei!

Alle Leuchten auch im Onlineshop von DesignOrt: Louis Poulsen, Marset, &tradition.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*