Schlafzimmerbeleuchtung: Decken- und Wandleuchten Teil 2

Auch wenn in diesem Raum der Wohnung wohl die meiste Zeit das Licht ausgeschaltet ist, eine passende und funktionale Schlafzimmerbeleuchtung trägt doch wesentlich zum Wohlbefinden bei. Nicht nur weil die Lichtatmosphäre maßgeblich unsere Stimmung beeinflusst, auch weil eine Lichtquelle neben dem Bett einfach praktisch ist. Um vor dem Schlafen lesen zu können, ist man auf ein eine Nachttisch- oder Wandleuchte angewiesen. Und in den langen Winternächten trägt morgens beim Aufstehen auch eine harmonische Allgemeinbeleuchtung z.B. durch eine Pendel- oder Deckenleuchte zu einem gelungenen Tag bei. Ob Leselampe, Steh- oder Hängeleuchte im DesignOrt Onlineshop finden sich eine Reihe Designerleuchten, die nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern darüber hinaus auch noch gut aussehen und so die Einrichtung im Schlafzimmer geschmackvoll abrunden.

Atlas von Marset

Wer es im Schlafzimmer gerne funktional und übersichtlich mag, für den ist die minimalistische Pendelleuchte Atlas von Marset genau das Richtige. Zurückhaltend, modern und transparent wirkt diese kleine Leuchte, die je nach Bedarf einzeln oder in der Gruppe gehängt werden kann. Ihre Form vollzieht die einer klassischen Glühbirne nach und ummantelt dabei ihr Leuchtmittel mit transparentem Polycarbonat. Das Innere ist somit einsehbar, wodurch ihr Look modern und cool erscheint. Atlas ist fast ein wenig unscheinbar, doch durch das verwendete PAR30 Leuchtmittel wird sie zu einem effektiven Strahler. Zudem dürfen bis zu 75 Watt in die E27 Fassung eingesetzt werden. Abgerundet wird die Erscheinung durch ein transparentes Kabel, welches an der Decke in einen quadratischen, weißen Polyamid-Baldachin mündet. Atlas gibt es auch als Variante die direkt an die Decke montiert wird, wahlweise auch mit Schienenadapter.

Pendelleuchte Atlas Detail im Raum

Pendelleuchte Atlas von Marset, Designer: Joan Gaspar

Mercer C eignet sich zur Schlafzimmerbeleuchtung

Wem das Modell Atlas zu minimalistisch oder kühl erscheint, der sollte einen Blick auf die Deckenleuchte Mercer C von Marset werfen. Durch die gelungene Verbindung von Textil und Glas erhält sie eine elegante Gestalt, die sich wunderbar in Schlafzimmer einfügt. In einem Zylinder aus mundgeblasenem Glas schwebt bei Mercer ein Schirm aus natürlicher Baumwolle. Diese Konstruktion bildet den Kern der graziösen Wirkung dieser Deckenleuchte. Mercer wurde von den Designern Joan Gaspar und Javier M. Borrás kreiert, deren jahrelange Erfahrung in diesen Entwurf eingeflossen ist. Mercer ist eine elegante und zeitlose Erscheinung, die die Vorzüge des jeweiligen Werkstoffes betont und für gemütliches, indirektes Licht sorgt. Ergänzend passt dazu einer der Mercer-Tischleuchten, die es in drei Größen gibt.

mercer deckenleuchte Baumwoll-Bändchen

Deckenleuchte Mercer C von Marset, Designer: Joan Gaspar und Javier M. Borrás

Lullaby: Zurückhaltendes Design und hohe Lichtausbeute

Ihr Name verrät bereits, dass sie sich im Schlafzimmer wohl fühlt: Lullaby ist eine Hängeleuchte die in kleinen wie auch größeren Räume zum Einsatz kommen kann. Auch wenn Lullaby unaufdringlich wirkt, sticht sie dennoch durch ihre spezielle Form und ihre Materialbeschaffenheit aus der Masse hervor. Der Leuchtenschirm ist in drei Größen erhältlich und wird aus robustem Steinpapier und feinen Streben aus Eschenholz gefertigt. Die fünfeckige Gestalt der Lullaby wirkt illuminiert sehr apart, zudem lassen die Seitenwände subtil Helligkeit austreten. Der Großteil des Lichts gelangt aber durch die Öffnung unten in den Raum und sorgt so für direkte Helligkeit. Bis zu 100 Watt verträgt die Designerleuchte und damit kann sie mit Sicherheit für eine ausreichende Schlafzimmerbeleuchtung sorgen.

 LULLABY-P1-DECO

Pendelleuchte Lullaby von Lightyears, Designer: Monika Förster

Leuchtenfamilie Funiculi

Der Designer Lluís Porqueras schuf mit diesem Entwurf  einen Klassiker der bis heute nicht an Aktualität eingebüßt hat. Funiculí ist flexibel, modern und hat eine freundliche Ausstrahlung. Sie beschränkt sich auf das Wesentliche. Alle Funiculí-Leuchten sind höhenverstellbar und besitzen einen drehbaren Lampenschirm. Auf diese Weise kann das Licht direkt eingesetzt und gelenkt werden, wodurch Funiculí eine funktionale Leseleuchte darstellt. Gefertigt aus Metall ist sie einfach zu reinigen und langlebig. Sowohl die Variante als Stehleuchte, als auch die Tisch- und Wandleuchten passen hervorragend ins Schlafzimmer. Funiculi ist in mehreren Farben erhältlich und kann damit perfekt auf die Umgebung abgestimmt werden.

Funiculí Wandleuchte neben dem Bett

Wandleuchte Funiculì von Marset, Designer: Lluís Porqueras

AJ Wandleuchte – ein Klassiker des Leuchtendesigns

Auch AJ Wandleuchte aus dem Hause Louis Poulsen ist eine echte Ikone des Designs, die sich ausgezeichnet zur Schlafzimmerbeleuchtung eignet. Seit nun über 55 Jahren gehört dieses Modell von Arne Jacobsen zu den weltweit geschätzten Leuchten. Der kegelförmige Leuchtkopf der AJ befindet sich in kurzem Abstand zur Wand. Er lässt sich kippen und drehen, wodurch der Lichtkegel dorthin gelangt wo er gewünscht ist. An der Innenseite ist der Leuchtenschirm aus Metall weiß lackiert wodurch viel Licht reflektiert wird. Mit der AJ holt man sich einen dänischen Klassiker ins Schlafzimmer, der einen über viele Jahre mit direktem Licht versorgen wird. Die große Farbpalette, in der die AJ Wandleuchte angeboten wird, macht es einfach sie in das bestehende Interieur zu integrieren.

AJ Wandleuchte schwarz zur Schlafzimmerbeleuchtung

Wandleuchte AJ Wall von Louis Poulsen, Designer: Arne Jacobsen

Die überzeugende Eleganz der Don Camillo Wandleuchte

Don Camillo aus der Lichtmanufaktur Formagenda ist eine elegante Wandleuchte, die hervorragend in moderne Schlafzimmerinterieurs passt. Sie besteht aus einem konischen Leuchtkopf und Gestell. Das Zusammenspiel der beiden Kegel aus pulverbeschichtetem Aluminium gibt der Don Camillo ihre zeitlos, schlichte Form. Da sich in ihrem Inneren eine konventionelle E27 Fassung befindet, die mit bis zu 60 Watt ausgestattet werden kann, eignet sich diese Wandleuchte eine ausgezeichnet als Leselampe am Kopfende. Denn ergänzend zu ihrer hohen Lichtausbeute ist der Leuchtkopf dreh- und schwenkbar und das Licht somit lenkbar. Geometrische Grundformen, klare Linien und eine gelungene Materialwahl machen Don Camillo zu einer beliebten Designerleuchte, die von dem deutschen Designer Benjamin Hopf entworfen wurde. Sein spielerisches Design wirkt modern doch nie unpersönlich und zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitungsqualität aus. Es gibt Don Camillo übrigens auch als Tischleuchte, dich sich ebenfalls hervorragend zur Schlafzimmerbeleuchtung eignet.

don-camilo-wall-white-deco-1

Wandleuchte Don Camillo von Formagenda, Designer: Benjamin Hopf

ALLE LEUCHTEN IM ONLINE SHOP DESIGNORT: MARSET, LIGHTYEARS, LOUIS POULSEN, FORMAGENDA

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*