Deckenleuchten im Online Shop Designort

Deckenleuchten bei DesignOrt

Vor allem in Räumen mit niedriger Höhe erscheinen Deckenleuchten oft als die optimale Lösung. Konventionelle Modelle allerdings tragen oft zu keiner ausgewogenen Beleuchtungsatmosphäre bei, denn aufgrund ihrer Konstruktion geben sie nur in einem sehr eingeschränkten Radius Licht ab. Wie beim Kauf jeder Leuchte ist somit, bei Deckenleuchten ganz besonders darauf zu achten, welche Anforderungen das Modell erfüllen soll. Manchmal kann es ausreichen, dass ausschließlich nach unten Licht abgeben wird. Meist ist es aber gerade die seitlich oder nach oben austretende Helligkeit, die dafür sorgt, dass eine angenehme Stimmung im Raum aufkommt. Gut durchdachte und hochwertig konstruierte Designer-Deckenleuchten erleichtern es in unterschiedlichen Wohnumgebungen und architektonischen Gegebenheiten eine harmonische Beleuchtung zu erzielen. Sie überzeugen nicht nur ästhetisch, sondern auch funktional. Einige dieser Designerleuchten aus dem Online Shop Designort möchten wir heute hinsichtlich Material, Konstruktion und Form genauer unter die Lupe nehmen.

Deckenleuchten von Domus

Die zylinderförmigen Deckenleuchten der Lara-Familie bestechen durch klare Formgebung und interessante Materialwahl. LaraWood wird in zwei Holzvarianten gefertigt: Weißeiche und Nussholz. Diese Leuchte wird in einem fingerbreiten Abstand zur Decke montiert, auf diese Weise kann auch nach oben subtil Licht austreten. In ihrem Inneren trägt LaraWood LED-Technik, die für energieffiziente Helligkeit sorgt. Der Hersteller hinter dieser dezenten und dennoch nicht langweiligen Erscheinung ist die deutsche Manufaktur Domus. Diese achtet auf eine nachhaltige Produktion, so kommt  z.B. die Eiche aus dem heimischen Forst. Das Holz wird mit pigmentiertem Öl behandelt und behält auf diese Weise seine helle Farbe. Die Variante aus Nussholz wiederum wirkt edel und etwas gediegener, sie sieht in roughen wie auch in traditionellen Einrichtungsumgebungen hervorragend aus.

DeckenLeuchte Larawood im Raum

LaraFelt ist die wollige Schwester der LaraWood, ihre Form wird aus einem Band aus Filz gebildet. Aufgrund der raffinierten Farbgebung kann dieses Lara-Modell zu einem richtigen Hingucker werden. Innen- und Außenseite sind nämlich unterschiedlich eingefärbt und vor allem die Variante Apfel-Wollweiß sorgt für einen frischen und poppigen Akzent. Der Wollfilz wird aus 100% Schafwolle hergestellt und sichtbar mit einer Holzklemme geschlossen. Das Naturprodukt Filz bietet den praktischen Nebeneffekt, dass es nicht nur UV-beständig ist, sondern darüber hinaus durch seinen natürlichen Fettanteil Staub und Schmutz entgegenwirkt und das Material schützt. Der zylindrische Korpus der Lara Deckenleuchten kommt in zwei Größen die ringförmige Blende hat eine Höhe von 12,5 bzw. 14,5 cm.

Deckenleuchte Larafelt von Domus in drei Farben

 

FrauMaier Superslim

Aus dem Hause FrauMaier kommt eine moderne Deckenleuchte, die ausgezeichnet in den Flur oder das Treppenhaus passt, vor allem aber alle Räume mit niedrigen Decken in unaufdringlicher Art erhellt. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Superslim um ein besonders schlankes Leuchtenmodell. Nur 3,5 Zentimeter ist sie hoch, denn ihre Helligkeit stellt sie mittels LED zu Verfügung. Aus zwei LED- Kreisen besteht die Deckenleuchte, einer gibt die Helligkeit nach Innen, einer nach Außen ab. Der Kreis den die LED-Streifen bilden misst 31 cm im äußeren Durchmesser. Sie können, je nach Geschmack, sichtbar bleiben oder unter einer Abdeckung verschwinden. Da Superslim sehr dezent ist, sich auch als Wandleuchte eignet und in mehreren Farben angeboten wird, kann man in unterschiedlichen Interieurs auf FrauMaiers dünne Deckenleuchte zurückgreifen.

Deckenleuchten Superslim in schwarz und in weiß mit Abdeckung

Deckenleuchten von Marset

Auch der spanische Hersteller Marset hat einige außergewöhnliche Designerleuchten für die Decke im Sortiment. Plaff-On! stellt eine Alternative zu herkömmlichen Deckenleuchten dar. Sie wird mit Abstand zur Zimmerdecke montiert und erzeugt dort einen aparten Lichtring. Den Korpus bildet hier ein Aluminiumring, der nach unten von einem mundgeblasenen Glasdiffusor abgeschlossen wird. An der Innenseite ist das Aluminium weiß, so kann viel Licht reflektiert und nach unten abgegeben werden. An der Außenseite ist der Ring wahlweise silbergrau oder schwarz lackiert. Praktischerweise gibt es diese Deckenleuchte, die von dem Designer Joan Gaspar entworfen wurde, in drei Größen. Plaff-On! erweist also sowohl im schmalen Hausflur als auch in weitläufigen Räumen sehr gute Dienste. 

Deckenleuchte Marset Plaff-On! im Flur

Deckenstrahler Polo

Es gibt Raumsituationen bei denen klar gerichtete Beleuchtung erwünscht ist, genau für diesen Anwendungsbereich ist die Deckenleuchte aus der Polo-Kollektion von Marset gestaltet worden. Die zurückhaltende Leuchte besteht aus einer flexiblen Tragekonstruktion und einem minimalistischen Leuchtkopf. Gefertigt wird diese Designerleuchte aus Aluminium. Dank der eingebauten LED Technik und einem Reflektor mit 360° Abstrahlwinkel sorgt Polo Spot für punktuelles Licht, genau dort wo es benötigt wird. Sie eignet sich sehr gut dafür, mehrere Exemplare linear in einem Raum anzubringen. Polo Spot kann aufgrund ihrer funktionalen und dezenten Erscheinung in verschiedenen modernen Interieurs eingesetzt werden und eignet sich auch sehr gut für Räume mit hohen Decken.

Polo Deckenstrahler im Raum

LAMPEN & LEUCHTEN IM ONLINESHOP DESIGNORT: DOMUSMARSET, FRAUMAIER

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*