Kulinarische Weltreise mit den Keramikleuchten von POTT

Heute nehmen wir Euch mit auf eine Reise; im Gepäck: Keramikleuchten von Pott. Architekten und Inneneinrichter schätzen die sympathische Aura dieser Designleuchten. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Leuchten der jungen Manufaktur nicht nur in deren Heimat Spanien, sondern weltweit in Bars, Cafés und Restaurants in die Raumgestaltung aufgenommen werden. Zu kulinarischen Kostbarkeiten passen die Pott Leuchten perfekt, denn auch sie sind handgemacht und mit Liebe „zubereitet“.  Diese Beschreibung ist ungewöhnlich, bringt es aber für jede Keramikleuchte der Manufaktur Pott auf den Punkt. Wie ein Gericht setzt sich Keramik aus vielen Zutaten zusammen, die sich erst nach Zugabe von Hitze voll entfalten. Zum ästhetischen Genuss wird eine Pott Keramikleuchte in Räumen der Gastronomie, wo sie mit der stilvollen Präsentation auf den Tellern der Gäste durchaus mithalten kann. Unsere kulinarische Weltreise wird Euch daher in vier Stationen vom hiesigen Münden bis ins ferne Singapur begleiten. Wir führen Euch auf dieser Sinnesreise durch erstklassige Restaurants, die nicht nur die Keramikleuchten von Pott geschmackvoll zu präsentieren wissen.

Keramikleuchte_Pott

Quelle: Pinterest

Münden: Keramikleuchte POTT SpongeUp im Biohotel Werratal

Wenn es ein Gastronomiekonzept gibt, zu dem eine Keramikleuchte von Pott passt, dann die Schaffensphilosophie des Biohotel Werratal. Seit 45 Jahren schon macht der Familienbetrieb Bio zu seinem Thema. Genauso überzeugt von biologischer Kost und nachhaltiger Lebensweise ist das Architekturbüro wiederverwandt. Das Vertrauen in deren Feingefühl für ökologisches Bauen und naturnahe Ästhetik bewährte sich für das Biohotel, wie im Foto zu sehen.

Keramikleuchte_Pott-SpongeUp_Deutschland

Quelle: Biowerratal

Neben den modernen Holzmöbeln, erdigen Nuancen und gezielten Farbakzenten gliedert sich die Pott Keramikleuchte harmonisch ins Gesamtbild ein. Das Naturmaterial Keramik bekommt in Leuchte Pott SpongeUp eine bodenständige Form mit modernem Touch, den die Keramikleuchte ihrer willkürlich perforierten Oberfläche verdankt. Auch zum Onlineshop Designort Licht+Leuchten passt die Pott Keramikleuchte, denn wir stellen Euch Produkte aus natürlichen Materialien und sozialverträglicher Herstellung immer wieder gerne vor. In der Natur begegnen wir Tonmehl in vielen Farben. Für den Eingangsbereich und den Speisesaal des Biohotel Werratal orientierte sich Architekturbüro wiederverwandt an die Farbtöne von Tonerde mit dem häufigsten Vorkommen: Schwarz, Terrakotta und Rot. In diesen Farben erstrahlen die Designleuchten Pott SpongeUp über den Restauranttischen und begleiten jedes der liebevoll zubereiteten Biomenüs. Eine Keramikleuchte von Pott ist dabei selbst nicht nur bio, sondern wird im spanischen Atelier der Manufaktur Pott von Grund auf handgefertigt.

Keramikleuchte_Pott-SpongeUp-2_Deutschland

Quelle: Homify

Paris: Restaurant Rice Trotters mit Designleuchte POTT Flame 28

Wir legen die Keramikleuchte Pott SpongeUp erst einmal beiseite und nehmen dafür Pott Flame 28 in die Hand. Mit der Designleuchte geht es nun westwärts in Richtung Frankreich, dem Land des guten Geschmacks. Die Reiselustigen, denen wir dort begegnen, wollen nicht mit uns ziehen, sondern vielmehr ihr Restaurant Rice Trotters vorstellen. Die Besitzer Laurianne Hoir und Anthony Boucher ließen sich auf einer Weltreise zu dem Restaurantkonzept inspirieren, das vier Reissorten in den Mittelpunkt stellt, um uns Reisgerichte in allen denkbaren Variationen aufzutischen. In unseren Breiten ist ein Restaurant, in dem nichts anderes als Reis auf der Speisekarte steht, erfrischend außergewöhnlich. Doch in vielen anderen Regionen der Welt ist das die Regel. Noch weiter verbreitet als das Grundnahrungsmittel Reis, ist das Ausgangsmaterial der schönen Pott Keramikleuchten. So verbreiten Laurianne und Anthony im Rice Trotters durch Menükarte und Inneneinrichtung internationales Flair zugleich. Für die Restaurantgestaltung fiel die Wahl auf die Keramikleuchte Pott Flame 28. Innerhalb der dreiteiligen Leuchtenfamilie besitzt die Designleuchte die weiteste Schirmöffnung und somit höchste Lichtausbeute. Mit dieser nützlichen Eigenschaft hängt die Keramikleuchte Pott Flame 28 über dem Tresen des Pariser Restaurant Rice Trotters.

Keramikleuchte_Pott-Flame-28_Paris

Quelle: Pinterest

London: Keramikleuchte POTT Flame 21 in Restaurant Cafeteria Trio

Wir verabschieden uns von Paris, aber noch nicht so bald von der Leuchtenfamilie der Keramikleuchte Pott Flame 28. Im Londoner Restaurant Cafeteria Trio wird uns nämlich ein weiteres Mitglied dieser Produktfamilie erwarten – Keramikleuchte Pott Flame 21. Die Zahlen 28 und 21 beziehen sich auf die jeweiligen Durchmesser dieser Designleuchten, womit klar ist, dass sich die Innenarchitekten für Cafeteria Trio auf eine kleinere Keramikleuchte festlegten. Dennoch ist Pott Flame 21 lichtstark und dazu fähig Licht in alle Richtungen des Raums abschweifen zu lassen, sofern sie mit kurzem Anstand unter der Decke hängt. In der Inneneinrichtung des Restaurants ist die Keramikleuchte Pott Flame 21 die passende Ergänzung zur orientalisch gefliesten Theke. Auch Fliesen werden traditionell aus dem Material Keramik hergestellt und haben eine ähnlich lange Tradition und Kulturgeschichte wie andere Erzeugnisse aus Ton. Die Mauren brachten einst das Tontöpferhandwerk und die Fliesenherstellung nach Spanien, dem Heimatland des Pott Gründers und Designers Ángel Belmonte. In der Keramikleuchte Flame 21 und seinen weiteren Designleuchten lässt er diese Tradition wiederaufleben und verschreibt ihnen ein modernes Gesicht. Es ist also kein Wunder, dass Planer und Architekten die erdende Aura der Keramikleuchten gerne in Szenerestaurants hektischer Metropolen einsetzen.

Keramikleuchte_Pott-Flame-21_London

Quelle: Pinterest

Singapur: POTT SpongeUp im Restaurant Tburu

Auf die 6 Millionen Einwohner Singapurs kommen jährlich 11 Millionen Touristen hinzu, unter die auch wir uns mischen wollen. Erneut im Schlepptau – Keramikleuchte Pott SpongeUp. Dieses Mal begegnen wir der charmanten Designleuchte in der neu eröffneten Restaurant-Sensation Tburu. Neben der Keramikleuchte erwartet uns unter dieser Adresse moderne Japanische Küche, Sushi und allerlei vom Grill. Im fünften Stock befindet sich die tolle Location des Tburu und gibt den Blick frei auf die lebhafte Orchard Road. Das Interieur des Restaurants steht dafür ganz im Gegensatz zu seiner hektischen Umgebung und zeigt sich betont minimalistisch. Die Innenarchitekten setzten für Tburu ein zeitgenössisch japanisches Designkonzept um, das einen großzügigen Raum vorsieht, der einen puristischen Gestaltungsstil mit erdfarbenen Einrichtungsmöbeln in Einklang bringt. Keramikleuchte Pott SpongeUp Schwarz übernimmt die Beleuchtung und trägt mit ihrer einzigartig gelassenen Ausstrahlung auf ganz besondere Weise zur Raumatmosphäre bei.

Keramikleuchte_Pott-SpongeUp-in-Singapur

Quelle: Tburu

Worin liegt der Reiz bei einer Keramikleuchte? Teilt uns Eure Gedanken über die Kommentarfunktion mit!

ALLE KERAMIKLEUCHTEN VON POTT

WEITERE NACHRICHTEN ZU POTT

ALLE PENDELLEUCHTEN VON DESIGNORT

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*