Designleuchte aus dem 3D-Drucker: Light Forest von And Tradition

Dass eine Designleuchte mittlerweile aus dem 3D-Drucker kommt, verwundert nicht. Die Zeiten, zu denen der 3D-Druck allein als Verfahren für den Bau von Modellen und Prototypen gehandelt wurde, sind längst passé. Lebensmittel, Organe, Autos und Häuser können heutzutage aus solch einem Drucker kommen, in ihren drei Dimensionen betrachtet, genutzt und sogar verspeist werden. Was wir zum Thema bisweilen als Schlagzeile in den Nachrichten oder Spielerei der Wissenschaft vernommen haben, ist in Wahrheit schon längst in unseren Alltag vorgedrungen. Am Beispiel der Designleuchte Light Forest des dänischen Herstellers And Tradition, stellen wir den 3D Druck als innovative Fertigungstechnik vor.

 

Light-Forest-OD2 Designleuchte

Designleuchte per 3D-Druck: AND TRADITION Light Forest

Chronik der 3D-Drucktechnik

Die Idee per Druckverfahren dreidimensionale Objekte zu erschaffen ist nicht neu:

1960 – Als Zukunftsvision formulierte der Science Fiction Autor Arthur C. Clarke den Gedanken des 3D-Drucks erstmals.

1972 – Die Idee des dreidimensionalen Fotokopierers wird fiktional im Comic „Tim und der Haifischsee“ von Professor Bienlein beschrieben

1980 – Die erste Stereolithografieanlage wird von Chuck Hull gebaut

2011 – Sam Cervantes bietet einen Tischdrucker für die Eigenanwendung an, mit der Absicht „3D-Drucker kreativen Menschen überall auf der Welt zu Verfügung zu stellen“

2013 – Mit einem umgebauten 3D-Drucker stellen Wissenschaftler des Wake Forest Institute für Regenerative Medicine menschliche, „überlebensfähige“ Organe in Miniaturgröße her

2014 – NASA plant einen 3D-Lebensmittel Drucker auf die ISS zu entsenden

2015 –  AND TRADITION präsentiert die teilweise per 3D-Drucker hergestellte Designleuchte Light Forest

2025 – 3D-Druck menschlicher Organe soll für Transplantationen möglich werden

(Quelle: http://future.arte.tv/de/infografik-0)

 

Übersicht der 3D-Druckverfahren

Jeder 3D-Druck basiert auf den Maßen einer CAD-Datei. Computergesteuert werden dabei dreidimensionale Werkstoffe in Schichten aufgebaut, die aktuell aus folgenden Materialien bestehen können: Kunststoff, Metall, Gips/Beton, Papier, Schokolade

 

Fused Deposition Modeling

Bei diesem Druckverfahren kommt Plastik zur Anwendung. Als geschmolzene Masse wird der Kunststoff aus einer Düse gedrückt und bildet dabei Schichten, die jeweils eine Dicke von bis zu einem Viertelmillimeter besitzen.

 

Laminated Object Manufacturing

Folien aus Papier oder Kunststoff werden schichtweise miteinander verbunden. Nachdem eine Folie aufgeklebt ist, wird die gewünschte Kontur per Laser, Messer oder heißem Draht zugeschnitten. Dieser Vorgang wiederholt sich bis zum Endergebnis.

 

Selektives Laser Sintering (SLS)

Pulverisierter Kunststoff oder Mettallpulver bilden die Basis dieses 3D-Druckverfahrens. Von einem Schieber wird das Pulver auf einer Arbeitsfläche verteilt und von einem UV- Laser punktuell erhitzt. Durch die Wärmeeinwirkung verschmelzen die Körnchen miteinander.

 

Stereolithografie

Seit 1980 wird dieses 3D-Druckverfahren eingesetzt, bei dem Kunstharz die materielle Grundlage bildet. Schichtweise wird es in ein Becken gegossen und formt dabei hauchdünne Lagen, die nicht dicker als der Bruchteil eines Millimeters sind. Jede einzelne Schicht wird von einem UV-Laser belichtet und punktuell ausgehärtet. Dieser Prozess wiederholt sich auf der nächsten Schicht Kunstharz.

(Quelle: http://future.arte.tv/de/infografik-0)

 

3D- Druck in Anwendung: AND TRADITION Light Forest

Besonders in der Serienproduktion von Teilen erfreut sich der 3D-Druck immer größerer Beliebtheit. Gegenüber herkömmlichen Fertigungstechniken wie dem Spritzgussverfahren kann der 3D-Druck viele Vorteile vorweisen, wodurch die Produktion von Formteilen effizienter ausgeführt werden kann. Für die Gestaltung der Designleuchte Light Forest machten sich die Designer Ontwerpduo eben diese Möglichkeiten des 3D-Drucks zu nutze: Nicht die gesamte Designleuchte kommt aus dem 3D-Drucker, sondern die vielfach geschwungenen Verbindungselemente, die langen Aluminiumrohren in scheinbar wirren Bahnen den Weg weisen. Herkömmliche Fertigungstechniken wie das Spritzgussverfahren hätten den Bau dieser Verbindungsstücke zu einer zeit- und materialintensiven Angelegenheit gemacht. Das 3D-Druckverfahren, dass bei den Formteilen der Designleuchte And Tradition Light Forest zur Anwendung kam, ist das SLS Druck (Selektives Laser Sintering), wobei Kunststoff als Basis genutzt wurde.

Designleuchte Light-Forest-OD2 an der Wand

 

Die Macher hinter And Tradition Light Forest:

Hersteller And Tradition

Seit 2010 macht es sich das dänische Designlabel And Tradition zur Aufgabe, Kunst und Handwerk in Designleuchten aufeinandertreffen zu lassen. Das Verschmelzen von skandinavischen Traditionen mit den Innovationen der Moderne schließt sich dabei nicht aus, sondern ist mehr als erwünscht.

 „We challenge convention to create objects that rethink how we use materials and manufacturing techniques. … We push materials to the limit of their potential and reconsider how they are processed to create a new aesthetic. We strive for timeless beauty and quality that is born out of tradition and revolution.“ And Tradition (Quelle: http://www.andtradition.com/how-we-produce/)

Wie ein Manifesto liest sich diese Aussage des Herstellers And Tradition über seine Produktionsweise. Die Schlagworte „Tradition“ und „Revolution“ passen auf die Designleuchte Light Forest wie die Faust aufs Auge. Das Edelmetall Kupfer findet sich an dieser Designleuchte nämlich ebenso wie der Werkstoff Aluminium, die sich mit dem 3D gedruckten Kunststoffelementen reizvoll verbinden.

 

Designer Ontwerpduo

Tineke Beunders und Nathan Wierink sind Ontwerpduo sind die Formgeber der Designleuchte Light Forest – einem Entwurf, mit dem sie sich und ihrer Philosophie treu geblieben sind. An der Design Academy Eindhoven lernte sich das Gestalterduo kennen, das sich fortan dem Umsetzen poetischer Designentwürfe verschrieb. Seit 2008 verwirklicht das Ontwerpduo fantasievolle Designs, die der verträumten Gestalt der Designleuchte Light Forest in nichts nachstehen. Impulsgeber für die Gestaltung der Designleuchte Light Forest war die Vorstellung einer Kletterpflanze, die den Raum von einer Stelle aus betritt und sich langsam über Wände und Raumdecke fortbewegt, erblüht und Licht herabregnen lässt.

 “We thought about climbing plants entering your room in one spot, slowly growing across the ceilings and walls, and blossoming into flowers of light.” Ontwerpduo (Quelle: http://www.andtradition.com/the-collection/7-lighting/1808-light-forest/)

Designleuchte Light-Forest-OD1 an Decke

Light-Forest-OD1-2 an Decke und Wand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

And Tradition Light Forest – Designleuchte im 3D-Druckverfahren

Neuste Technik, höchste Effizienz und poetische Formen kommen in dieser Designleuchte für Zimmerdecken und Raumwände zusammen. Mit dem Ansatz, jeden Raumwinkel beleuchten zu wollen, schufen die Designer von Ontwerpduo eine gelenkige Lösung, die sich pflanzengleich über eine große Fläche ausdehnt und Leuchtschirme wie Blüten in den Raum ragen lässt. Die „Gelenke“, die dem 3D Druckverfahren entstammen, sind an der Designleuchte Light Forest für Form und Funktion wesentlich. Sie leiten die Aluminiumrohre in ihre charakteristischen Bahnen, deren Abschluss kupferne Kelche bilden. Als blütenähnliche Leuchtschirme tragen diese das Leuchtmittel und erhellen den Raum ebenso effektiv wie effektvoll. Die Innenfarbe der kupfernen Schirme wird dabei akzentuiert und zeigt sich im leuchtenden Kontrast zu der optional mattgrünen oder mattweißen Hauptfarbe. Nach Belieben kann man die Verlaufsrichtung der Designleuchte And Tradition Light Forest selbst zusammenstellen. Zwei Konstellationen sind hierbei bei der Wandinstallation realisierbar. All dies macht das Beleuchtungssystem And Tradition Light Forest zu einer interessanten Lösung für die kreative Einrichtung von privatem Wohnraum, gewerblichen Räumen und öffentlichen Gebäuden.

Light-Forest-OD1 Designleuchte für Decken

 

DESIGNLEUCHTE AND TRADITION LIGHT FOREST ONLINE KAUFEN

ALLE LEUCHTEN VON HERSTELLER AND TRADITION

 

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

4 × fünf =

%d Bloggern gefällt das: