LZF Design – Wood touched by Light. (Teil 1)

Heutzutage steht Design von LZF für weitaus mehr als moderne Holzleuchten.

„Unsere Produkte kommunizieren Qualitäten wie Natur, Sensibilität, Ruhe, Vernunft und Wärme.“
Als Gestalter für Raumatmosphäre beeindruckt das Unternehmen auch mit modernem Design für ein ganzheitliches Wohlbefinden im privaten sowie im öffentlichen Raum.
Die Geschichte des Designer Labels LZF Lamps begann in Valencia 1994 fast zufällig. Die Gründer des Unternehmens, Marivi Calvo und Sandro Tothill entwickelten die Idee zur Herstellung von Leuchten aus Holzstreifen, während sie dieses Material für die Anfertigung einiger Collagen verwendeten. Bald darauf entstand das erste LZF Design in einem kleinen Studio im historischen Zentrum der Stadt.
Das Design Label ist fasziniert von Textur, Wärme und Farbe des Werkstoffes und widmet sich auf ganz besonderere Art dem Material Holz. 2001 entwickelt LZF Lamps das inzwischen patentierte Polywood-Verfahren, durch das das Funierholz widerstandsfähig und abwischbar und die daraus gefertigten Design Leuchten langlebig und vielfältig einsatzbar werden. In den folgenden Jahren experimentiert das Unternehmen mit Polywood und lotet die Grenzen des neuen Materials für das typische Design von LZF aus.
Die außergewöhnlichen Design Leuchten, die in aufwändiger Handarbeit angefertigt werden, treffen schnell auf großen Zuspruch. Aus dem kleinen Familienunternehmen entwickelt sich über die Jahre ein beeindruckendes internationales Design Team von etablierter Gestalter, darunter die Spanier Miguel Herranz und Luis Eslava, das Bang Studio aus Australien, Burkart Dämmer und Oskar Cerezo aus Deutschland und Ray Power aus Irland. LZF Lamps setzt immer wieder frische und ungewöhnliche Ideen kreativ um und macht sich weltweit einen Namen. Das Design Label erregt über die Jahre immer wieder Aufsehen durch die renommierten Auszeichnungen seiner Leuchten.

Die optimistische Design Leuchte LZF Agatha. Der Designer Luis Elava ließ sich bei der Leuchte von der britischen Autorin Agatha Christi inspirieren. Wie die verschiedenen Erzählstränge führt die verschlungene Verflechtung Holz und Licht zusammen. Die Furnierholzstreifen die in einer Endlosschleife zusammen gebunden sind geben der Pendelleuchte einen verspielten Charakter. Die Agatha verbindet Chaos mit Struktur und bringt dadurch Schwung und Dynamik in den Raum. Sie wirkt federleicht und fragil und ist dennoch sehr solide und widerstandfähig. Es kann zwischen bei dem Design aus drei verschiedenen Modellen, elf verschiedenen Farben sowie zwei Größen (small oder large) ausgewählt werden. Die Agatha Design Leuchte wurde 2011 mit dem World Architecture News Arward ausgezeichnet.

agatha LZF Design

Bei der LZF Pendelleuchte Chou lässt sich das Design Studio Yonoh von dem Film „Die Welt der Suzie Wong“ inspirieren und kreiert eine Leuchte die jeden Wohnraum in ein fernöstliches Licht taucht.  Durch die individuelle Holzstruktur entsteht eine gemütlich-behagliche Atmosphäre. Die Design Leuchte ist eine gelungene Hommage an das traditionelle Hong Kong, die das Fernweh weckt. Die Serie Chou ist als Pendelleuchte sowie als Tischleuchte erhältlich. Jeweils in elf verschiedenen Farben und sechs unterschiedlichen Größen lässt sich das Design individualisieren.

chou LZF asiatisches Design

Bei der LZF Mini Mikado Design Leuchte spielt der Designer Miguel Herranz mit der Balance zwischen Fragilität und Stabilität. Er entwirft einen charakteristisch gefächerten Lampenschirm, der aus handgefertigtem Furnierholz besteht. Die Design Leuchte bringt Bewegung in den Raum und zieht mit ihrem extravaganten Aussehen die Blicke auf sich. Durch das Holzstreifen-Design wird ein interessantes Wechselspiel mit Licht und Schatten geschaffen. Die Mini Mikado Design-Serie wird aus Steh-, Hänge- und Wandleuchte zusammengesetzt.   Award !

mini mikado LZF Design Holzleuchte

Die Hängeleuchte LZF Poppy ist ein Ergebnis von den Entwürfen des deutschen Designers Burkard Dämmer. Die Holzlamellen erzeugen feine Lichtstreifen, die raffiniert den Raum beleuchten. Die Leuchte LZF Poppy ist die pummelige Schwester der LZF Pod und ist in drei unterschiedlichen Größen zu erhalten. Die Design Leuchte bringt Wärme und Gemütlichkeit in den Raum und überzeugt mit ihrer natürlichen Ausstrahlung. Sowohl die Pod mit ihrer filigranen Erscheinung als auch die Poppy in der klassisch kugeligen Form inszenieren ein wunderschönes Licht- und Schattenspiel welches durch die organische Struktur entsteht. Beide sind in elf unterschiedlichen Farben erhältlich und lassen sich somit auch wunderbar miteinander kombinieren.

poppy LZF Design Holzleuchte

Mit der Leuchte LZF Raindrop entwarf Javier Herrero eine zarte handgefertigte Leuchte in  Regentropfenform. In deren Innerem eine – ebenfalls handgearbeitet- Glaskugel sitzt, die mit Holzfurnierstreifen umrahmt ist und das Licht durch den Raum strömen lässt. Die verspielte LZF Leuchte schafft eine warme und einladende Atmosphäre. Sie kann in unterschiedlichen Variationen aufgehangen werden und auch die Tropfenzahl sowie die Farbe des Holzfurniers kann frei gewählt werden.

raindrop LZF Design Lampe aus Holz

Das Luis Eslava Studio ließ sich bei der Pendelleuchte LZF Armadillo in der Tierwelt inspirieren. Ihre Struktur ist dem Panzer des Südamerikanischen Gürteltiers, wie Armadillo auf Deutsch heißt, nachempfunden. Durch das handgefertigte Mosaik aus kleinen Holzschuppen entsteht ein geheimnisvolles Wechselspiel aus Licht und Schatten. Die Qualität des Lichtes ist sanft und weich – ganz wie die Vorsicht des dämmerungsaktiven Wesens. Die Design Leuchte verzaubert mit ihrer Natürlichkeit den Raum und ist zudem in drei Farbvarianten anpassungsfähig. Durch ihre hohe Innovationskraft in Material und Verarbeitung setzte sich die Armadillo zwischen zahlreichen Mitbewerbern In der Kategorie Lichtprodukte durch und gewann den World Architecture News Award.

armadillo LZF Design Leuchte

Die LZF Anfora Leuchte spielt mit dem Thema Transparenz. Mehrere Furnierholzstreifen verflechten sich miteinander und ergeben eine verführerisch kurvige Form. Durch den Raum strömt ein warmes einladendes Licht, welches das Design der LZF Anfora in harmonischer Gestalt ausstrahlt.  Sie ist perfekt für den gemütlichen Wohn- und Loungebereich. Der  Designer Miguel Herranz entwickelte das Design der Leuchte in drei verschiedenen Größen und elf verschiedenen Farben, um sie somit noch mehr dem Raum anpassen zu können. Die Anfora ist als Stehleuchte sowie als Pendelleuchte erhältlich.

anfora Design LZF Lamps

Der in Spanien lebende Designer Ray Power schafft aus einem flachen Material wie Holzfurnier beeindruckende dreidimensionale Designs, die einen fast schon skulpturellen Charakter aufweisen. Ray Power gewann 2007 für die Leuchte LZF Link den Design Plus- und 2011 den Delta Award Good Design. Die Wellenform, die durch das kunstvolle Übereinanderschichten von Möbiusbändern entsteht, ist ein Hingucker für jeden Wohnraum. Sie strahlt Ruhe und Wärme aus welche durch die vom Lichtschein in Szene gesetzte Holzstruktur verstärkt wird. Die Möglichkeit der Wahl zwischen verschieden Stapelhöhen, Größen, Farben  und Holzvarianten macht diese Design Leuchte noch vielfältiger. Der Spanier Ray Power lebt hier seine Faszination für das ungewöhnlich biegsame Polywood voller Leidenschaft aus.

link LZF Lamps Design aus Holz

Mit seinem Entwurf der LZF Air Leuchte erhält Ray Power 2008 den Red Dot Award. Die Leuchte überzeugt mit ihrer einzigartig fließenden Form und ihrer ungewöhnlichen Figur. Mit ihrer schichten, harmonischen Erscheinung strahlt sie warmes Licht in den Raum. Aus nur einem Holzfurnierblatt ist sie kunstvoll in Handarbeit geformt und ist sowohl als Wand- als auch als Tischleuchte erhältlich.

air LZF Lamps Design Award

„Unsere Produkte kommunizieren Qualitäten wie Natur, Sensibilität, Ruhe, Vernunft und Wärme „. Heute steht LZF für weitaus mehr als Furnierholzleuchten. Als Gestalter für Raumatmosphäre beeindruckend  das Unternehmen auch mit modernen Lichtkonzepten für ein ganzheitliches Wohlbefinden im privaten sowie im öffentlichen Raum.

Alle Leuchten von LZF Lamps bei DesignOrt: https://www.designort.com/shop/?filter_hersteller=243

 

Text von Anna Julia Krome.

 

 

1 Comment

  1. Felix 28. Juli 2014 Reply

    Hallo zusammen!
    Erstmal danke für diesen umfassenden und sehr anschaulichen Beitrag.
    Was LZF Lamps da an Lampendesigns entwickelt haben ist für mich schon der Wahnsinn.
    Die Gestaltung des Labels überzeugt mich vor allen Dingen durch die gekonnte Verknüpfung von Leichtigkeit und Klasse (also keines der Designs wirkt irgendwie klobig oder schwer).
    Weiter so und schönen Tag,
    Felix

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

fünf × 5 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: